Durchführung

10.11.-12.11.2020 in Bonn

Preis

1.890,00 € netto (dreitägig)

Remote-Teilnahme: 15 % Rabatt

Inhouse-Anfrage

 Optionen»


Wireless LAN (WLAN): Plan – Build – Run

In diesem Seminar vermitteln WLAN-Experten das für die Planung, den Aufbau und den Betrieb von Enterprise-Lösungen erforderliche Hintergrundwissen mit umfangreichen Praxisbezug und Beispielen aus realen Netzen sowie Live-Demos.



ComConsult Firmenkarte
Die ComConsult Firmenkarte gilt für alle Mitarbeiter eines Unternehmens.
Für die Dauer von 12 Monaten wird auf unsere Veranstaltungen ein Rabatt von 20 % gewährt.
Weitere Informationen »

Der Netzwerk Insider
Der Netzwerk Insider gehört mit seinen Produkt- und Markt-Bewertungen rund um IT-Infrastrukturen zu den führenden deutschen Technologie-Magazinen. Der Bezug des Netzwerk Insiders ist kostenlos.
Zur Registrierung »



IEEE 802.11 – ein Überblick 

  • Überblick über IEEE 802.11​
  • Die physikalische Übertragungsschicht​
  • Die MAC-Schicht und Grundprinzipien der Übertragung​ (Zugriffsverfahren​, RTS/CTS und Fragmentierung​, Anmelden einer Station am Access Point​)
  • Erweiterungen von IEEE 802.11​
  • die Rolle der Wi-Fi Alliance
  • Rahmenbedingungen und Vorgaben der Regulierungsbehörde für den WLAN-Betrieb bei 2,4 GHz und 5 GHz
  • Wie werden die hohen Datenraten bei IEEE 802.11n bzw. IEEE 802.11ac erreicht und welche Auswirkungen bestehen auf Reichweiten und Abwärtskompatibilität
  • Mobilität in WLAN
  • Verbesserte Techniken für den Zellwechsel (Handover, Roaming) mit IEEE 802.11r und für die Access-Point-Auswahl bei der Anmeldung eines Clients mit IEEE 802.11k
  • Übersicht über High-Speed-WLAN bei 60 GHz

Frequenzmanagement und Regulierung​ 

  • Notwendigkeit eines Frequenzmanagements​
  • Störungen zwischen Funksystemen bei 2,4 GHz und wie damit umgegangen werden kann​
  • Strategien für die Zuteilung bei 2,4 GHz und bei 5 GHz​
  • Wenn aus 19 Kanälen plötzlich nur noch 16 (oder noch weniger) werden: Rolle der Radarerkennung für WLAN im 5-GHz-Bereich​
  • Aktueller Stand der Regulierung und Auswirkung auf die Nutzbarkeit des 5-GHz-Bereichs​
  • Kostbare Kapazität: Die unteren 100 MHz bei 5 GHz​

Planung von IEEE 802.11 WLAN​ 

  • Planungsparameter für die WLAN-Übertragung
  • Einfluss externer Antennen auf die WLAN-Leistung
  • Abschätzung der Ausbreitung von WLAN-Funkwellen
  • Werkzeuge zur WLAN-Planung: Techniken zur Messung und Simulation der Ausleuchtung, Produktsituation
  • Planung für 5 GHz im Vergleich zu 2,4 GHz, gemeinsame Nutzung beider Frequenzbereiche und die Auswirkungen auf die Zellplanung
  • Die Rolle der Umgebung bei der WLAN-Versorgung: Ausleuchtung von Bürobereichen im Vergleich zu Produktionshallen und Außenbereichen
  • Kapazitätsorientierte WLAN-Planung und die Berücksichtigung von anwendungsspezifischen Leistungsanforderungen
  • Planung von sprachtauglichem WLAN
  • Ausbreitung elektromagnetischer Wellen​
  • Bestimmung der Grenze einer Funkzelle​
  • Flächendeckung​
  • Kapazitätsorientierte Planung​
  • Berücksichtigung der Mobilität​
  • Redundanz​

High-Speed-WLAN 

  • Von 802.11 bis 802.11ax bzw. Wi-Fi 6
  • Wie kommen die immer höheren Bitraten zustande?
  • Was ist in der Praxis tatsächlich möglich?
  • Gleichzeitige Übertragung von/zu mehreren Clients​
  • Ausblick über zukünftige Standards

WLAN-Netzdesign und LAN-Integration​ 

  • Netzaufbau mit traditionellen Access Points
  • Controller-basiertes WLAN-Design: Architekturen, Protokolle, Herstellerkonzepte und Standards
  • Von der Filiale bis zum Campus: Architekturen für unterschiedliche Standortgrößen
  • Integration von WLAN in moderne Layer-3-basierte LAN-Infrastrukturen
  • Mesh Networks und IEEE 802.11s: Aufbau, Netzdesign, Leistungsgrenzen, Anwendungsbereiche und Produktsituation
  • Lokales Bridging​
  • Virtuelle Controller​
  • Controller-lose Architekturen​
  • Fabrics und Overlay-Netzwerke​
  • Besonderheiten beim Aufbau von WLAN-Infrastrukturen im Hinblick auf IPv6
  • Möglichkeiten zum Aufbau von Gastzugangslösungen
  • Automatische Netzauswahl in sicheren Hotspots mit IEEE 802.11u
  • Bereitstellung eines Netzzuganges für Gäste, Partner und Mitarbeiter
  • Störerhaftung in Gastzugängen

Sprachübertragung im WLAN – Voice over Wireless​ 

  • Verkehrsanforderungen bei Voice
  • Konzepte in WMM und in IEEE 802.11e und deren Einfluss auf die Sprachqualität
  • Anforderungen an Access Points und WLAN-Endgeräte
  • Problembereich Handover
  • Softphones im WLAN
  • Kanalbelegung durch andere Teilnehmer begrenzen
  • Redundanz auf der Luftschnittstelle
  • QoS mit WMM
  • VoWLAN Handhelds
  • VoWLAN bei iPhone & Co.
  • Handover und VoWLAN

Management von Wireless LAN 

  • Leistungsumfang der Managementsysteme verschiedener Hersteller im Überblick
  • Monitoring der Luftschnittstelle: Ausleuchtung, Datenraten, Durchsatz und Auslastung der Access Points
  • Erfassung der Endgerätemobilität
  • Fehlerindikatoren und deren Überwachung
  • Störungen durch Fremdsysteme: Erkennung und Gegenmaßnahmen
  • Koexistenz von WLAN und Bluetooth
  • Einsatz von Analysewerkzeugen zum Troubleshooting auf der Funkschnittstelle und in der WLAN-Infrastruktur
  • Einfache Tools für den täglichen Gebrauch
  • Ortung von Endgeräten: Techniken und Produkte im Überblick
  • WLAN-Controller in der Cloud

Messtechnik für Wireless LAN 

  • Typische Mess- und Analyseaufgaben in WLAN​
  • Kategorien von WLAN-Messtechnik​
  • Spektrumanalysator
  • Antennenanalysator
  • Protokollanalyse mit Wireshark und Co.
  • WLAN-Zellplanung mithilfe Software-gestützter Werkzeuge im Büro- und Industriebereich
  • Preiswerte Tools für den täglichen Gebrauch

Absicherung von WLAN 

  • Warum man WEP und WPA-TKIP keinesfalls mehr einsetzen sollte
  • MAC-Adressauthentifizierung und der Umgang mit Altlasten
  • Konzepte in IEEE 802.11i, WPA bis WPA3
  • Authentifizierung mit IEEE 802.1X: Grundlagen, EAP-Methoden im Detail, RADIUS, Directory-Service-Integration
  • Wireless LAN und MS Windows: Einsatz von Gruppenrichtlinien zur Konfiguration von WLAN-Clients
  • Trennung von Nutzergruppen in WLAN: Multi-SSID-Betrieb, Wireless VLAN, VLAN-Zuweisung per RADIUS, Mischbetrieb von Clients mit heterogenen Schutzanforderungen
  • Einsatz von Firewall-Techniken, IPS und Wireless IDS
  • Schwachstellenanalyse der etablierten Sicherheitsprotokolle
  • Fehleranalyse in abgesicherten WLAN-Umgebungen an einem Praxisaufbau
  • Richtlinien und Leitfäden für Sicheres WLAN des BSI
  • Methoden zur Absicherung von Hotspot-Umgebungen

WLAN in Industriebereichen 

  • Industrie- und Büroumgebungen im Vergleich​
  • Vom Barcode-Scanner bis zum fahrerlosen Transportsystem: Anwendungsbeispiele und Anforderungen
  • WLAN in rauen Umgebungen​: Robuste Access-Points für den Industrieeinsatz
  • Mobilität in industriellen WLAN-Anwendungen​
  • Echtzeit und WLAN: Herstellerspezifische Erweiterungen des WLAN-Standards
  • Industrial Ethernet und WLAN​
  • Controller-basiertes Design oder autonome Access-Points?​
  • Sicherheitsaspekte​
  • Verfügbarkeit​
  • Umgang mit anderen Funksystemen​
  • Bluetooth: Der heimliche Konkurrent im Industriebereich

In diesem Seminar lernen Sie

  • Was sind die neuesten Trends im Wireless LAN?
  • Wie sehr steht WLAN in Konkurrenz zu 5G und andere Funktechniken?
  • Wie sichere ich die WLAN-Zugänge optimal ab?
  • Welche Sicherheitsmechanismen stehen in einer WLAN-Infrastruktur zur Verfügung?
  • Welche Lösungen für den Aufbau einer modernen Hotspot-Umgebung gibt es und welche Risiken sind damit verbunden?
  • Was ist bei dem Aufbau eines WLAN im Industrieumfeld zu beachten?

Zielgruppe

  • Betreiber 
  • Administratoren 
  • Projektleiter
  • Planer

Das Seminar wendet sich an Planer und Betreiber von WLAN-Infrastrukturen im Unternehmensumfeld, die einen detaillierten Einblick in aktuelle WLAN-Technologien bekommen möchten. Ziel ist es, den Teilnehmern das Spektrum der WLAN-Planung anhand praxisnaher Beispiele zu vermitteln. Grundkenntnisse über Netzwerkprotokolle und Lokale Netze werden dabei vorausgesetzt.

Skill Level

  • Einsteiger 
  • Fortgeschrittene 
  • Experten 
Stephan Bien
Stephan Bien Zur Profilseite »

Michael Schneiders
Michael Schneiders Zur Profilseite »

Das sagen unsere Teilnehmer
  • Exzellente Trainer aus der Praxis für die Praxis
  • Sehr guter Kurs!
  • Erweiterung um Sicherheitsmaßnahmen ist gut
  • Messgeräte aus der Praxis, well done!
  • Ich konnte zu jedem Themenbereich Praxisnähe herstellen, die Vorträge waren zu keinem Zeitpunkt langweilig
  • Viele Beispiele aus der Praxis, z.B. „Abnahme“…
  • Trockenes Thema „Authentisierung, Verschlüsselung“,  dennoch sehr kurzweilige Veranstaltung
  • Deckt alles zum Thema WLAN ab
  • Das Seminar gibt einen sehr guten Überblick vor allem für Strategie und Planung und hebt besonders die „Fallstricke“ von WLAN hervor.
  • Gute Darstellung der technischen Details
  • Eine sehr gut gelungene und infomative Veranstaltung. Ich kann viele praktische Anregungen nutzen und habe einen roten Faden durch das Thema gefunden.
Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Vortragspräsentationen in elektronischer Form als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion
  • ein Teilnahmezertifikat
  • ein gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag
  • Mittagsmenüs inkl. Getränke an allen Veranstaltungstagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung

Veranstaltungsort und -zeiten:
Hilton Bonn

Beginn am 10.11.2020 um 10:00, an allen Folgetagen um 9:00
Ende am 12.11.2020 um 16:30

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu unseren mit dem Hotel vereinbarten Sonderpreisen zur Verfügung (Keine Tiefstpreis-Garantie). Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Hilton Bonn

vom 09.11. bis 12.11.2020 Übernachtung inkl. Frühstück: 143,00 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

Mit Ihrer Buchung können Sie folgende Materialien zusätzlich erwerben:
  • Seminarunterlagen
    Im Seminarpreis sind die Vortragspräsentationen in elektronischer Form (als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion) enthalten. Sollten Sie darüber hinaus die Seminarunterlagen in ausgedruckter Papierform im ComConsult-Ordner wünschen, berechnen wir einen Aufpreis. Eine Bestellung der ausgedruckten Unterlagen ist nur bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn aus produktionstechnischen Gründen möglich.
    49,00 € netto

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

SIP-Trunk: Notruf, Fax und Netzdesign 13.07.2020 Online-Seminar

Durch die Ablösung des ISDN-Dienstes müssen alle Kommunikationszugänge zum öffentlichen Telefonnetz auf IP umgestellt werden. Wir zeigen Ihnen, welche Fallstricke hierbei auftreten können und welche technischen Besonderheiten zu berücksichtigen sind.

Cloud-Produkte im Unternehmen: Auswahl, Planung und Betrieb 01.09.2020 in Hannover

Software as a Sevice (SaaS) ist heutzutage aus modernen IT-Landschaften nicht mehr wegzudenken. Was bedeutet aber die Nutzung von Büro- und Anwendungssoftware‎ aus der Cloud für ein Unternehmen und für den IT-Betrieb? Was ist zu beachten? Wer sollte diesen Weg gehen – und wann?

iOS/iPadOS im Unternehmen (Intensiv) 22.06.-24.06.2020 Online-Seminar

Dieses Seminar gibt Ihnen, Ihrem Administrator und Techniker einen tiefgehenden Einblick in die Integration von iOS/iPadOS-13-Geräten in Ihre Unternehmensinfrastruktur. Die Lernerfolge werden durch Praxisbeispiele unterstützt.