Termine und Preise
Anfragen

ComConsult Technologie-Tage 2018

Richtungsentscheidungen für IT-Infrastrukturen der Zukunft

Die Technologietage 2018 greifen zentrale Entwicklungen im Bereich der IT-Infrastrukturen auf, analysieren die Bedeutung dieser Entwicklungen für die Zukunft der IT und legen ein Fundament für Richtungsentscheidungen in diesem Bereich.



Die ComConsult Technologietage 2018 analysieren:

• Wohin entwickeln sich IT-Infrastrukturen?
• Wie sieht der Bedarf aus? Was ändert sich?
• Welche Richtungsentscheidungen sollten jetzt getroffen werden?

Zur Beantwortung dieser zentralen Fragen haben wir das Forum in folgende Themenbereiche unterteilt:

1. Anforderungen an IT-Infrastrukturen der Zukunft

Bedarfsanalyse ausgehend vom Arbeitsplatz der Zukunft und seiner Gestaltung bis hin zu den genutzten Applikationen und ihrer Bereitstellung

• Der Arbeitsplatz der Zukunft und seine Anforderungen an IT-Infrastrukturen
• Bürokonzepte und moderne Arbeitswelten
• Der Einfluss der Künstlichen Intelligenz
• Die Zukunft ist Wireless: was bedeutet das und wie weit geht das?

2. Die Nutzung der Cloud: ja, nein, wenn ja – wie?

Was bedeutet die Cloud für unsere IT-Zukunft, in welchem Umfang wird sie genutzt, wo liegen Vorteile und wie sind Problemzonen:

• Die Rolle der Cloud für Applikationen für externe Nutzer, wo sind die Vorteile, wie weit kann das gehen: Ablösung der DMZ durch die Cloud?
• Was kostet die Cloud auf der Infrastrukturseite? Was muss bereitgestellt werden, um die Cloud performant und sicher nutzen zu können?

3. Sicherheit als Basis jeder Zukunfts-Planung: was ist neu?

Wir haben zwei Bereiche ermittelt, die wir bewusst in den Mittelpunkt des Sicherheits-Blocks stellen:

• Cyber-Security für das Gebäude der Zukunft: Sicherheit mit unsicheren Technologien – wie kann das gehen?
• Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz für die Informationssicherheit, droht der MegaGAU?

4. Office 365 in der Analyse

Nach unserer Prognose werden mehr als 90% der deutschen Unternehmen und Behörden in den nächsten 5 Jahren Microsoft Office 365 nutzen. Die Infrastruktur-Voraussetzungen können massiv oder moderat sein, das hängt im Detail von der Nutzung von Office 365 ab. Wir analysieren exklusiv für Sie:

• Welche verschiedenen Nutzungs-Szenarien für Office 365 gibt es, was haben sie für Konsequenzen?
• Welche Investitionen in Infrastrukturen sind erforderlich, damit ein stabiles Fundament entsteht? Wie teuer wird Office 365 wirklich?

5. Die Zukunft der Kommunikation, wie entwickelt sich UC?

UC ist nicht mehr UC. Wir unterscheiden UC, UCaaS, UCC und weitere Varianten von UC-Diensten. Funktions-Überlappungen sind extrem zwischen den verschiedenen Ansätzen. So sind die Kosten und der Infrastruktur-Bedarf. Wir analysieren:

• Auf dem Weg zu einer neuen UC-Strategie: die zukünftige Rolle von UC, UCaaS und UCC
• Kollaboration statt E-Mail: wie kommen Kommunikation und Kollaboration zusammen? Welche Konsequenzen hat das? Wie entsteht eine wirtschaftlich und funktional tragfähige UC-Strategie? Was bedeutet das für Endgeräte?

Das ComConsult Technologie-Forum 2018 analysiert die zentralen Entwicklungen rund um IT-Infrastrukturen und gibt Empfehlungen für die Auswahl und Konzeptionierung dieser Technologien: was brauchen Unternehmen und Behörden, um auf der IT-Infrastrukturseite für die Zukunft gerüstet zu sein? Und was braucht man davon sofort?

Versäumen Sie diese einzigartige Veranstaltung unter Leitung des international anerkannten Technologie-Experten Dr. Jürgen Suppan nicht, sichern Sie sich rechtzeitig einen Platz.

Zielgruppe

Die Technologie-Tage 2018 wenden sich an Führungskräfte und Entscheider, die Hintergrundanalysen für die zentralen IT-Entscheidungen der nächsten Jahre suchen.

Aktuelles Programm

Zum Download

MONTAG, 5.11.18

9:30 – 10:30 Uhr

KEYNOTE
Analyse: Der Arbeitsplatz der Zukunft und seine Anforderungen an IT-Infrastrukturen: was ändert sich, was muss jetzt sofort angegangen werden
Dr. Jürgen Suppan, ComConsult Research GmbH
• Was wird den Arbeitsplatz der Zukunft bestimmen (Technik, Abläufe, Gestaltung)
• Anforderungen an die Auslegung von Infrastrukturen: Die Rolle des Teams, Mobilität, Sicherheit
• Die Rolle der Cloud: Was ist unvermeidbar, wo gibt es Optionen? Konsequenzen für Infrastrukturen und Sicherheit
• Ausgewählte Technologien in der Analyse

10:30 – 11:30 Uhr
Bürokonzepte und Moderne Arbeitswelten: Raum für Veränderung
Dipl.-Ing. Andrea Maurer-Schlangen, CMMaurer GmbH
• Arbeitskultur, Arbeitsorganisation und Personalentwicklung
• Hin zu mehr Effizienz, Motivation und Attraktivität
• Raum- und Arbeitsplatzgestaltung
• Strategische Flächenanalyse
• Das Leben mit Veränderungen

12:00 – 12:45 Uhr
Künstliche Intelligenz und ihr Einfluss auf unsere Arbeit
Dipl.-Ing. Nils Wantia, ComConsult Beratung und Planung GmbH
• Was ist künstliche Intelligenz?
• Welche Anwendungsfälle ergeben sich?
• Welchen Mehrwert kann KI schaffen?
• Welche Produkte gibt es bereits?

14:00 – 14:45 Uhr
Die Zukunft ist Wireless
Dr. Franz-Joachim Kauffels, freier Analyst
• Anwendungsbereiche wie Smart Home & City, Arbeitsplatz und Fabrik der Zukunft, Mobilität und Healthcare
• Gigabit WLANs: Fairness mit 802.11ax, Erschließung des Millimeterwellenbereiches: von 802.11ad zu 11ay
• 5G: Anwendungen eMBB, Wireless IoT, Mission Critical; Techniken und Übergang von LTE; Tests und Einführung
• 6G: Terabit Datenrate und extreme Reaktion; Neue Frequenzen und Technologien; Stand der Forschung

14:45 – 15:30 Uhr
Was gehört warum in die (Paas)-Cloud? Liefert die Cloud die neue DMZ?
Markus Schaub, ComConsult Research GmbH
• Wie funktionieren Web-Anwendungen in der Cloud: Architektur, Absicherung, Skalierung
• Backend von Apps: Was sind serverlose Architekturen? Warum eigenen sie sich als Backend von Mobilen Anwendungen?
• Ausblick IoT: Kann man IoT Komponenten ohne eine Cloud-Infrastruktur überhaupt sinnvoll entwickeln?

16:00 – 16:45 Uhr
Ertüchtigung der eigenen Netz- und IT-Sicherheitsumgebung für Cloud-Nutzung
Dr.-Ing Behrooz Moayeri, ComConsult Beratung und Planung GmbH
• Auswirkungen von IaaS und SaaS auf die unternehmensinterne IT-Infrastruktur
• Netzzugang zur Cloud: Internet versus dedizierte Verbindungen
• Sicherer Cloud-Zugriff: On-premise Proxies versus Web Security Cloud

16:45 – 17:30 Uhr
Die aktuelle Rechtslage bei der Nutzung von Cloud-Diensten und die praktischen Konsequenzen
Dr. Jan Byok, Bird & Bird LLP

DIENSTAG, 6.11.18

9:00 – 9:45 Uhr
Cyber-Security für das Gebäude der Zukunft
Dipl.-Inform. Thomas Steil, ComConsult Beratung und Planung GmbH
• Was macht ein modernes Gebäude aus?
• Stand der Technik
• Sicherheitsanforderungen an das Netzwerk
• Internetanbindung und die Anbindung an die Cloud
• Empfehlungen für eine praxisnahe Sicherheitsstrategie

9:45 – 10:30 Uhr
Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz für die Informationssicherheit
Dr. Simon Hoff, ComConsult Beratung und Planung GmbH
• KI zur Erkennung von Malware, Spam- und Phishing-Mails, Angriffsmustern in Netzwerken
• KI zur automatisierten Klassifikation von Daten für Data Loss Prevention (DLP)
• KI zur Schwachstellenanalyse und zur Fehlersuche in Diensten und Anwendungen mit Code-Analysen und Blackbox-Tests auf Schnittstellenbasis
• Kehrseite der Medaille: KI als Angriffswerkzeuge
• Systematische Ausnutzung von Fehlern in einer KI und Provokation von Fehlentscheidungen einer KI
• Notwendigkeit von Sicherheitskonzepten für KI

11:00 – 12:00 Uhr
Office 365: Positionierung und Nutzungsszenarien
Dipl.-Math. Cornelius Höchel-Winter, ComConsult Research GmbH
• Herausforderungen beim Einsatz von Cloud-Anwendungen
Nutzungsszenarien
OneDrive und SharePoint: Was für wen und wann?
Skype for Business und Teams: Sprache, Video und Telefonie
Einbindung externer Teilnehmer
Integration von Cloud-Anwendungen Dritter (SSO und MFA)

12:00 – 12:45 Uhr
Die erfolgreiche Einführung von Office 365: notwendige Investitionen, Arbeitsumfang
Dipl.-Math. Cornelius Höchel-Winter, ComConsult Research GmbH

14:15 – 15:15 Uhr
Auf dem Weg zu einer neuen UC-Strategie: die zukünftige Rolle von UCaaS und CSaaS
Markus Geller, ComConsult Research GmbH
• Wo steht UC heute?
• Was leistet UCaaS und warum würde man es nutzen?
• Wie sehen hybride Lösungen aus, wie werden sie kombiniert?
• Trendanalyse CSaaS: wohin geht es und wie wichtig wird es?

15:15 – 16:00 Uhr
Kollaboration statt E-Mail? Wie kollaborieren und kommunizieren wir in Zukunft
Dr. Jürgen Suppan, ComConsult Research GmbH
• Vom Einzelkämpfer zum verteilten Team: neue Anforderungen und ihre Konsequenzen
• Anforderungsprofil Kommunikation und Kollaboration
• Unterschiedliche Lösungswege und ihre Relevanz
• Der Einfluss auf bestehende UC-Lösungen
• Empfehlungen für eine UC-Strategie, die die genannten Anforderungen abdeckt

Dr. Jürgen Suppan
Dr. Jürgen Suppan Zur Profilseite »

Das sagen unsere Teilnehmer
2018
  • Gelungene Veranstaltung! Gerne wieder
  • Guter Veranstaltungsablauf
2017
  • Wie immer anregend, visionär und gut!
  • Ausgewiesene Experten für die Bereiche, gute Redner
2016
  • Inhaltlich eine runde Veranstaltung; guter Themen-Mix, Detailtiefe angemessen für „Generalisten“; Handouts hilfreich für Notizen und für Nachbereitung.
  • Die anbieterneutrale Bewertung ist sehr hilfreich. Komme gern wieder!
2015
  • Sehr gute Zusammensetzung der Referenten und Themenbereiche.
  • Inspirierende Veranstaltung. Hat mir sehr gefallen
  • Insgesamt ein erfolgreiches Seminar. Ausgewogene Themenauswahl
  • Ich fand die „Mischung“ hervorragend
  • Die Mischung war genau richtig
  • Praxisbeispiele von Kunden sind immer sehr interessant, besonders wenn diese Vorreiter in besonderen Technologien sind.
Der Angebotspreis umfasst die folgenden Leistungen:
  • die Aufbereitung der Unterlagen für Ihre angepasste Schulung
  • die Referentenkosten (Anfahrt und eventuelle Übernachtung)
  • die Veranstaltungsunterlagen und ein Teilnehmerzertifikat
  • die Unterlagen enthalten das gesamte Arbeitsmaterial der Veranstaltung und bieten dem Teilnehmer zahlreiche Informationen für die berufliche Praxis.
  • die Stornierung einer gebuchten Inhouse-Schulung ist bis 56 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Danach ist der im Angebot veranschlagte Preis in vollem Umfang fällig.

Sie finden diese Veranstaltung interessant? Vielleicht interessiert Sie auch

Wireless LAN professionell 18.03.-20.03.19 in Bonn

Dieses Seminar vermittelt den aktuellen Stand der WLAN-Technik und zeigt die in der Praxis verwendeten Methoden für Aufbau, LAN-Integration, Betrieb und Optimierung von WLANs im Enterprise-Bereich auf. Die verschiedenen WLAN-Varianten werden analysiert, die Markt- und Produktsituation bewertet, und Empfehlungen für eine optimale Auswahl gegeben. Die für WLAN relevanten technischen Bereiche werden dabei von nachrichtentechnischen Aspekten der Funkübertragung bis hin zur Erstellung eines WLAN-Sicherheitskonzepts vertieft behandelt. Planungsmethoden und der Einsatz moderner Planungswerkzeuge werden vorgestellt. Das Netzmanagement von WLAN erfordert den Einsatz spezifischer Analyse- und Messwerkzeuge, deren Einsatz abschließend erläutert wird.

TCP/IP-Netze erfolgreich betreiben 13.03.-15.03.19 in Regensburg

IP ist die Grundlage jeglicher Rechnerkommunikation. Neben IPv4 gewinnt IPv6 zunehmend an Bedeutung. Für den erfolgreichen Betrieb von IP Netzen ist es unabdingbar beide Protokolle zu verstehen und zu beherrschen. Die Protokolle TCP und UDP bilden die Basis jeder Anwendungskommunikation. Der Kurs vermittelt praxisnah das notwendige Wissen und grundsätzliche Kenntnisse über Routingprotokolle, DHCP und DNS.

Sonderveranstaltung: Office 365 in der Praxis 13.12.18 in Bonn

Software as a Service hat sich zum führenden Servicemodell aus der Public Cloud entwickelt und bei gut der Hälfte der deutschen Unternehmen, die Anwendungen aus der Cloud nutzen, handelt es sich hierbei um Office-Anwendungen aus der Cloud, bei jeweils über einem Drittel um Groupware oder Kollaborationsanwendungen. Office 365 ist in diesen Bereichen zweifellos der Marktführer. Gleichzeitig wird Office 365 gerade in der Einführungsphase maßlos unterschätzt. Viele Unternehmen versuchen mit Office 365 ihre langjährige Microsoft-Office-Tradition möglichst ohne große Brüche fortzuführen und ignorieren die Auswirkungen, die die Einführung von Cloud-Anwendungen im Allgemeinen und von Office 365 im Besonderen hat.

Sicherheit in IoT und Industrieller IT 26.11.-27.11.18 in Bonn

Mit der aktuellen Technologie-Entwicklung stellt sich immer mehr die Frage, ob eine klare Trennung zwischen Büro und Fertigung in Zukunft noch erreichbar sein wird. Dieses Seminar analysiert wie Fertigungsnetzwerke auf diese Herausforderungen reagieren können und wie mit geeigneten Technologien Sicherheit, Leistung und Flexibilität gewährleistet werden kann.

Sonderveranstaltung: Netzlösungen für Private Clouds mit Beispielen von Cisco und VMware 18.03.2019 in Bonn

Diese Sonderveranstaltung befasst sich mit Lösungen für Rechenzentrumsnetze, die als Bestandteil von Private Clouds implementiert werden. Dabei wird auf die Unterschiede zwischen Software Defined Network (SDN) und Software Defined Data Center (SDDC) eingegangen. Am Beispiel der Lösungen Cisco ACI und VMware NSX wird die Antwort der führenden Hersteller auf Anforderungen der Betreiber von Private Clouds dargestellt.

Netzwerk-Sicherheit 28.11.-30.11.18 in Bonn

Bedingt durch Netzkonvergenz, Mobilität und Virtualisierung hat die interne Absicherung der IT-Infrastruktur in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Heterogene Nutzergruppen mit unterschiedlichstem Sicherheitsniveau teilen sich eine gemeinsame IP-basierte Infrastruktur und in vielen Fällen ist der Aufbau sicherer, mandantenfähiger Netze notwendig. Dieses Seminar identifiziert die wesentlichen Gefahrenbereiche und zeigt effiziente und wirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung einer erfolgreichen Lösung auf. Alle wichtigen Bausteine zur Absicherung von LAN, WAN, RZ-Bereichen, Servern und Storage-Bereichen werden detailliert erklärt und anhand konkreter Projektbeispiele wird der Weg zu einer erfolgreichen Sicherheitslösung aufgezeigt.

iOS im Unternehmen 26.11.-27.11.18 in Bonn

Apple Geräte mit iOS sind im Unternehmensalltag längst nicht mehr wegzudenken. Sie dienen nicht nur der Kommunikation, sondern werden oft für die Bearbeitung von Dokumenten und für den Zugriff auf Unternehmensressourcen verwendet. Im Gegensatz zur klassischen Unternehmens-IT unterliegen diese Geräte einem jährlichen Rhythmus neuer OS-Versionen mit neuen Möglichkeiten – aber auch mit neuen Herausforderungen. Dieses Seminar vermittelt kompakt und intensiv die Eigenschaften von iOS 12 zum sicheren und effizienten Einsatz in Unternehmen.

Strahlenbelastung auf Mitarbeiter durch Funktechniken 05.12.18 in Bonn

Dieses Seminar erläutert zunächst Begriffe aus der Welt der Funktechnik und benennt darauf aufbauend die Grenzwerte, die heute für Funkgeräte in unserer unmittelbaren Umgebung gelten. Wir glauben, dass das Vertrauen der Mitarbeiter in eine sichere Arbeitsumgebung dadurch gestärkt werden kann, dass man für eine deutliche Unterschreitung der Grenzwerte sorgt. Dabei spielen so genannte Vorsorgewerte eine wichtige Rolle. Letzten Endes wird es einen Pakt zwischen Mitarbeitern und Arbeitgebern geben, der sich in einer Betriebsvereinbarung zum Strahlenschutz ausdrückt. Den Rahmen für eine solche Vereinbarung möchten wir in unserer Veranstaltung abstecken, sowohl in technischer als auch in rechtlicher Hinsicht.

IP-Telefonie und Unified Communications erfolgreich planen und umsetzen 13.03.-15.03.19 in Regensburg

Dieses Seminar vermittelt alle notwendigen Projektschritte zu einer erfolgreichen Umsetzung von VoIP Projekten. Diese erstrecken sich über die Einsatz- und Migrations-Szenarien, die einsetzbaren Basis-Technologien und Komponenten und die erweiterten TK-Anwendungen wie IVR, UM oder UC. Es werden Bewertungskriterien für eine TK-Lösung und eine Übersicht über den bestehenden TK-Markt mit allen etablierten Hersteller vorgestellt.