Durchführung

Garantietermin15.06.-19.06.2020 in Aachen

Preis

2.390,00 € netto (fünftägig)

Inhouse-Anfrage

 Optionen»


Sommerschule – Neueste Trends der IT-Infrastruktur

In 5 Tagen gewähren Berater und Referenten der ComConsult Einblick in neueste Trends der IT-Infrastruktur, Projektpraxis, IT-Strategie im Spannungsfeld zwischen RZ und Cloud, Arbeitsplatz der Zukunft, LAN, WLAN, 5G, Operative IT-Sicherheit.


ComConsult Firmenkarte
Die ComConsult Firmenkarte gilt für alle Mitarbeiter eines Unternehmens.
Für die Dauer von 12 Monaten wird auf unsere Veranstaltungen ein Rabatt von 20 % gewährt.
Weitere Informationen »



Agenda PDF-Version

Montag, 15.06.2020
IT-Strategie im Spannungsfeld zwischen RZ und Cloud

09:30 – 11:00 Uhr
Keynote, Teil 1: Cloud-Strategie
Dr. Behrooz Moayeri, ComConsult

  • IaaS, PaaS, SaaS, XaaS: Wer nutzt was?
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Cloud und eigenen RZs
  • Varianten für den Zugang zur Cloud
  • WAN und Internet-Zugang

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 – 13:00 Uhr
Keynote, Teil 2: RZ-Strategie
Dr. Behrooz Moayeri, ComConsult

  • RZ-Betriebsredundanz und Georedundanz: was ist der Unterschied?
  • RZ-Netze: standardisiert oder proprietär? Controller-gesteuert oder klassisch?
  • Zusammenfassung
  • Ausblick und Empfehlungen

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 15:30 Uhr
Container-Management für Anwendungen der neuen Generation
Markus Schaub, ComConsult

  • Von monolithischen Anwendungen zur Microservice-Architektur
  • Was ändert sich bei Anwendungen auf Container-Basis?
  • Container-Management auf Basis von Kubernetes
  • Auswirkungen auf Netz- und IP-Konzepte

15:30 – 16:00 Uhr Kaffeepause

16:00 – 17:30 Uhr
Neueste Trends bei Computing und Storage
Dr. Markus Ermes, ComConsult

  • In-Memory-Computing
  • Server-less Computing
  • Computational Storage
  • Neue Storage-Generationen

Dienstag, 16.06.2020
Arbeitsplatz der Zukunft

9:00 – 10:30 Uhr
Moderne Workplace-Konzepte
Nils Wantia, ComConsult

  • Endgeräte: Welche typischen Kombinationen setzen sich durch?
  • Kommunikationslösungen: wie viel TK, wie viel UC, wie viel UCC?
  • Moderne Mobilität inhouse und außerhalb

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 12:30 Uhr
Erfahrungen mit Team-Kollaboration
Cornelius Höchel-Winter, ComConsult

  • Warum sich Team-Kollaboration durchsetzt
  • Blick auf den Collaboration-Markt: gibt es noch Wettbewerb?
  • UCC nur noch in der Cloud?
  • Erfahrungen bei der Nutzung von Microsoft Teams

12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr
Kommunikation im Umbruch
Markus Geller, ComConsult

  • Wie sind moderne Kommunikationslösungen mit klassischer TK zu kombinieren?
  • Worauf ist bei der Ablösung von ISDN und TDM zu achten?
  • Was bieten Provider und Hersteller an?
  • Cloud Collaboration InterOp ist möglich

15:00 -15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 – 17:00 Uhr
Projektbericht Smart Commercial Building
Thomas Steil, ComConsult

  • Welche modernen Technologien setzen sich in intelligenten Gebäuden durch?
  • Was ist spätestens wann zu klären?
  • Welche typischen Planungsfehler können vermieden werden?

Mittwoch, 17.06.2020
LAN 2020

9:00 – 10:30 Uhr
Moderne Anforderungen an moderne LANs
Dr. Johannes Dams, ComConsult

  • Mandantenfähigkeit als Folge von Smarten Technologien, IoT und Industrie 4.0
  • Layer 2 und Layer 3: Grenzen
  • SDN im Campus versus verteilte klassische Control Plane
  • Besonderheiten von Netzen im Campus

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

11:00 – 11:45 Uhr
Building Information Modeling
Hartmut Kell, ComConsult

  • Motivation für BIM
  • Was ändert sich mit BIM?
  • Welche Fehler sind zu vermeiden?

11:45 – 12:30 Uhr
Digital Ceiling: Grundprinzip und Technologien
Hartmut Kell, ComConsult

  • Was ist Digital Ceiling?
  • Warum könnte das im Gebäude der Zukunft notwendig sein?
  • Welche Anforderungen stellen neue Übertragungstechniken wie Single Pair-Ethernet an die Verkabelung?
  • Was bedeutet das für die Planung der festen IT-Infastruktur?
  • Welche Produkte stehen heute zur Verfügung?

12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr
Einflussfaktoren von PoE auf die Infrastrukturplanung
Stephan Bien, ComConsult

  • Welche Anwendungsfelder können bedient werden?
  • Welche PoE-Standards gibt es und worin unterscheiden sie sich?
  • Welche Änderungen können sich für die Infrastrukturplanung ergeben?
  • Empfehlungen aus der Praxis

15:00 – 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 – 17:00 Uhr
Time-Sensitive Networks
Markus Geller, ComConsult

  • TSN. Was ist das?
  • Einführung in den Standard
  • Denkbare Anwendungen

Donnerstag, 18.06.2020
WLAN und 5G

9:00 – 11:00 Uhr
Enterprise-WLANs: Heute und in der Zukunft
Michael Schneiders, ComConsult

  • Die Evolution im WLAN von DCF bis High Efficiency
  • IEEE 802.11ax: Stand der Technik und erste Erfahrungen
  • Mehr Leistung? Was ist bei der Migration zu beachten?
  • Netzdesign für High Speed WLANs: Vom lokalen Controller in die Cloud
  • Mit Cloud kein Overlay für WLAN? Sind Netzwerk-Fabrics wirklich hilfreich?
  • Zellplanung und Messtechnik für High Speed WLANs: Einblicke aus der Praxis

11:00 – 11:30 Uhr Kaffeepause

11:30 – 12:30 Uhr
Funknetze für das IoT
Dr. Joachim Wetzlar, ComConsult

  • Warum andere Funktechniken? Tut es WLAN nicht auch?
  • Bluetooth und BLE: mit kleinen Sprüngen ans Ziel
  • Zigbee und Z-Wave, geeignet auch für Enterprise-Umgebungen?
  • Was tun an Orten, an denen man keine eigene Infrastruktur installieren kann?
  • Die Rolle des Mobilfunks bei der IoT-Vernetzung

12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause

13:30 – 15:00 Uhr
5G
Dr. Joachim Wetzlar, ComConsult

  • Was ist das wirklich Neue an 5G?
  • Standards und Technologie
  • Anwendungsbereiche

15:00 – 15:30 Uhr Kaffeepause

15:30 – 17:00 Uhr
5G-Mobilfunk „on Premises“
Dr. Joachim Wetzlar, ComConsult

  • Die Regulierung im 3-GHz-Band: Platz für eigene Mobilfunknetze!
  • Elemente einer Mobilfunk-Infrastruktur
  • Aufbau einer Inhouse-Mobilfunkversorgung
  • Wie bringt man den Client ins Netz?
  • Wie betreibt man ein Mobilfunknetz?

Freitag, 19.06.2020
Netzsicherheit

9:00 – 9:45 Uhr
Elemente der operativen Informationssicherheit und besondere Bedeutung der Netzsicherheit
Dr. Simon Hoff, ComConsult

  • Gefährdungen in modernen Netzen
  • Anforderungen in Standards: ISO 27001 und BSI IT-Grundschutz-Kompendium
  • Prozesse der operativen Informationssicherheit
  • Systematisches Schwachstellen-Management und zugehöriger Werkzeugkasten
  • Security Monitoring und SIEM
  • Netzsicherheit als Kernelement der Informationssicherheit
  • Netzmonitoring im Cloud-Zeitalter

9:50 – 10:35 Uhr
Welche Möglichkeiten zum Monitoring bieten unterschiedliche Formen von Cloud-Diensten?
Simon Oberem, ComConsult

  • Wie funktioniert Monitoring Cloud und Infrastruktur-übergreifend?
  • Ist ein einheitliches Monitoring einer Hybrid Cloud möglich?
  • Integration in Security Monitoring
  • Security Information and Event Management (SIEM)

10:35 – 11:05 Uhr Kaffeepause

11:05 – 12:05 Uhr
SDN und operative Informationssicherheit
Dr. Markus Ermes, Simon Oberem, ComConsult

  • Potential von SDN für die
  • Informationssicherheit
  • Gefahren durch Automatisierung und wie mit ihnen umgegangen werden kann
  • Security by Design und Secure Operations
  • Patchmanagement und SDN
  • Einsatzgebiete von Mikrosegmentierung z.B. im Schwachstellenmanagement
  • VMware NSX, Cisco ACI und Cisco SDA: Konzepte und Betriebsaspekte
  • NAC in der betrieblichen Praxis

12:10 – 12:55 Uhr
Eingesetzte Techniken
Daniel Prinzen, ComConsult

  • Komplexität von IEEE 802.1X
  • Besonderheiten von NAC im Incident Management
  • Was passieren kann, wenn man NAC im Change Management nicht geeignet berücksichtigt
  • Integration von NAC in das Security Monitoring

12:55 – 14:00 Uhr Mittagspause

14:00 – 14:45 Uhr
Angriffe auf Netzdienste und -komponenten
Dr. Markus Ermes, ComConsult

  • Lausch-Attacken und Man in the Middle im LAN
  • ARP Spoofing, DHCP Spoofing, Angriffe auf DNS
  • Hacking von schlecht gesicherten Management-Interfaces
  • Life Demonstration

14:50 – 15:50 Uhr
Schwachstellen-Scanning und Penetration Test im Netz
Dr. Markus Ermes, ComConsult

  • Wie Schwachstellen-Scans und Penetration Tests funktionieren und welche Möglichkeiten sie bieten
  • Schwachstellen-Scans und Penetration Tests auf Netzebene: Möglichkeiten und Grenzen
  • Produktbeispiele
  • Integration von Schwachstellen-Scannern in internes Netz und in den DMZ-Bereich
  • Automatisiertes Schwachstellen-Scanning: Konzepte und Prozesse
  • Automatisierter Check der Konfiguration von Netzkomponenten
  • Risiken beim Schwachstellen-Scanning und Penetration Testing Life Demonstration

Wer in 5 kompakten Tagen die Quintessenz von den neuesten Projekten der IT-Infrastruktur erfahren will, darf die Sommerschule der ComConsult nicht verpassen. Top-Experten berichten von ihren Projekten und stellen dar, welche Themen der IT-Infrastruktur brandaktuell sind.

Sie lernen in diesem Seminar

  • Welchen IT-Strategien folgen die Unternehmen im Spannungsfeld zwischen der Cloud und eigenen Rechenzentren?
  • Was sind die wichtigsten Trends bei der Nutzung von Cloud-Computing durch Unternehmen?
  • Welche sind die aktuellsten Schwerpunkte der Entwicklung der eigenen Rechenzentren von Unternehmen?
  • Welche Auswirkungen haben moderne Workplace-Konzepte sowie aktuelle Kommunikations- und Teamlösungen auf Planung und Betrieb von intelligenten Gebäuden?
  • Wohin entwickelt sich das LAN in verschiedenen Kategorien und Größen von Standorten?
  • Wie lassen sich WLAN und Mobilfunk 4G/5G sinnvoll kombinieren?
  • Wie ist operative IT-Sicherheit zu organisieren und technisch zu gestalten?

Zielgruppe

  • Betreiber
  • Administratoren
  • Rechenzentrumsleiter
  • Entscheider
  • Führungskräfte
  • Projektleiter

Die Sommerschule 2020 wendet sich an fortgeschrittene Teilnehmer und bietet in 5 Intensiv-Tagen einen Update über die neuesten Entwicklungen und aktuellsten Trends im Bereich IT-Infrastruktur.

Skill Level

  • Einsteiger
  • Experten 
  • Fortgeschrittene 
Stephan Bien
Stephan Bien Zur Profilseite »

Dr. Johannes Dams
Dr. Johannes Dams Zur Profilseite »

Dr. Markus Ermes
Dr. Markus Ermes Zur Profilseite »

Markus Geller
Markus Geller Zur Profilseite »

Cornelius Höchel-Winter
Cornelius Höchel-Winter Zur Profilseite »

Dr. Simon Hoff
Dr. Simon Hoff Zur Profilseite »

Hartmut Kell
Hartmut Kell Zur Profilseite »

Dr. Behrooz Moayeri
Dr. Behrooz Moayeri Zur Profilseite »

Daniel Prinzen
Daniel Prinzen Zur Profilseite »

Markus Schaub
Markus Schaub Zur Profilseite »

Thomas Steil
Thomas Steil Zur Profilseite »

Simon Oberem
Simon Oberem Zur Profilseite »

Michael Schneiders
Michael Schneiders Zur Profilseite »

Nils Wantia
Nils Wantia Zur Profilseite »

Dr. Joachim Wetzlar
Dr. Joachim Wetzlar Zur Profilseite »

Das sagen unsere Teilnehmer

Sommerschule 2019

  • Eine interessante Veranstaltung! Vielen Dank

Sommerschule 2018

  • Sehr anspruchsvolle Vorträge
  • Gute Themen und Vorträge

Sommerschule 2017

  • Eine kurzweilige und inspirierende Woche. Die Kursgebühr ist gut angelegt!

Sommerschule 2015

  • Rahmenprogramm sehr gut
  • Interessant, fundiert und spannend wie immer

Sommerschule 2014

  • Inhalte sehr interessant: die Sommerschule war rundum gelungen
  • Tolles Freizeitprogramm und Angebote. Danke!
  • Veranstaltung war gut und lehrreich
  • Rahmenprogramm war super!
  • Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden
  • Sehr gute Verpflegung, sehr gutes Rahmenprogramm

Sommerschule 2012

  • Alles super wie gewohnt!

Sommerschule 2010

  • Alles bestens

Sommerschule 2009

  • Sehr interessanter Ausblick
  • Interessante Produktübersichten und Preisvergleiche

Sommerschule 2008

  • Sehr gute Veranstaltung. Jede Minute und jeder Cent sind sehr gut investiert. Dies war zwar die erste Sommerschulen-Teilnahme, aber nicht die Letzte…
  • Eine wirklich informative Veranstaltung. Man hat eine sehr gute Übersicht über aktuelle Themen erhalten.
  • Ein hervorragender Themenquerschnitt. Die Qualität der Vorträge und die Fachkompetenz der Referenten ist beeindruckend. Ein Bezug zur Praxis ist jederzeit gegeben.

Sommerschule 2006

  • Es gibt nur wenig zu verbessern; wie immer sehr gute Vorträge
  • Sehr gut: zu den Unterlagen beigefügt CD

Sommerschule 2005

  • Super Rahmenprogramm: Happy Hour, Stadtführung, Eintrittskarten
  • Generell gute Organisation des Seminars
  • Hervorragendes Seminar
  • Super Referenten – hochinteressante Themen
  • Gerne wieder! Sehr angenehmes Ambiente – Rahmenprogramm!
Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Vortragspräsentationen in elektronischer Form als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion
  • ein Teilnahmezertifikat
  • ein gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag
  • Mittagsmenüs inkl. Getränke an allen Veranstaltungstagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung

Veranstaltungsort und -zeiten:
Novotel Aachen City

Beginn am 15.06.2020 um 9:30, an allen Folgetagen um 9:00
Ende am 19.06.2020 um 16:00

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu unseren mit dem Hotel vereinbarten Sonderpreisen zur Verfügung (Keine Tiefstpreis-Garantie). Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Novotel Aachen City

vom 14.06. bis 19.06.2020 Übernachtung inkl. Frühstück: 118,50 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

Mit Ihrer Buchung können Sie folgende Materialien zusätzlich erwerben:
  • Seminarunterlagen
    Im Seminarpreis sind die Vortragspräsentationen in elektronischer Form (als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion) enthalten. Sollten Sie darüber hinaus die Seminarunterlagen in ausgedruckter Papierform im ComConsult-Ordner wünschen, berechnen wir einen Aufpreis. Eine Bestellung der ausgedruckten Unterlagen ist nur bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn aus produktionstechnischen Gründen möglich.
    49,00 € netto

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Netz- und IP-Wissen für TK/UCC-Mitarbeiter 12.02.-13.02.20 in Bonn

Dieses Seminar vermittelt TK- und UCC-Mitarbeitern ohne tiefe Kenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Netz- und IP-Wissen für alle Betriebsphasen einer VoIP/UCC-Lösung. Die Inhalte sind so gegliedert, dass Sie die Grundlagen schnell verstehen. Es werden die wichtigsten VoIP-spezifischen Aspekte vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN-Grundlagen hin zu praxisrelevanten Themen wie QoS, Jitter und Bandbreiten-Fragen. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerktechnik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

VoIP und UC 03.03.-05.03.2020 in Bonn

Dieses Seminar bietet das notwendige Wissen für die Planung und Implementierung von Kommunikationslösungen auf Basis von IP-Telefonie und Unified Communications (UC). Die jahrelangen Telefonie-/UC-Projekterfahrungen von ComConsult werden in diesem Seminar vermittelt. Einer Einführung in das Session Initiation Protocol (SIP) folgt die Erläuterung spezieller Aspekte und Probleme wie Sonderanschaltungen, Notruf, Power over Ethernet, Integration mobiler Benutzer und Architektur von UC-Lösungen. Die einzelnen Dienste einer UC-Lösung, bestehend aus Telefonie, Instant Messaging, Erreichbarkeitsanzeige und Videokommunikation werden untersucht. Dabei werden Lösungen der Kategorien OnPremises und Cloud-basiert gegenübergestellt. Eine ausführliche Anleitung für VoIP-/UC-Planung und eine Übersicht über typische Projektschritte runden das Programm ab.

SIP: Basistechnologie für VoIP und IP-Telefonie 17.03.-19.03.2020 in Bonn

SIP als Kern aller modernen Lösungen für VoIP, IP-Telefonie, Kommunikation und Collaboration ist das Thema dieses Seminars. Das Seminar vermittelt, wie eine offene, leistungsfähige und kostenoptimale Kommunikationslösung auf SIP aufgebaut werden kann. SIP-Lösungen für Sprache, Video, Daten und Präsenz werden vorgestellt. Lernen Sie was SIP leistet, worin sich wesentliche Herstellerlösungen unterscheiden und wie Sie eine zukunftssichere SIP-Lösung nach Ihrem Bedarf auswählen und aufbauen können.