Durchführung

GarantieterminFrühbucher-Rabattaktion01.07.-05.07.2019 in Aachen

Preis

2.490,00 € netto (fünftägig)

Frühbucherphase läuftFrühbuchervorteil:
bis 31.05.2019: -200,00 €


GarantieterminDiese Veranstaltung findet statt - garantiert.

Sommerschule – Intensiv-Update auf den neuesten Stand der Netzwerktechnik

Das technologische Umfeld von Netzwerken befindet sich in einem der intensivsten Änderungsprozesse der letzten 20 Jahre. Das betrifft das Rechenzentrum, neue IT-Architekturen, neue Client-Technologien bis hin zu Unified Communications. Hand in Hand mit dem Bedarf ändern sich Netzwerk-Technologien selber. Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich optimales Design muss dieses Gesamtbild berücksichtigen. Die ComConsult Sommerschule 2019 analysiert und diskutiert diese Änderungen und ihre Auswirkungen speziell auf die Netzwerk-Infrastrukturen. Top Experten haben das Programm der Sommerschule gestaltet und systematisch die Erfahrungen laufender Projekte und neuester Technologie-Entwicklungen eingearbeitet. Treffen Sie einige der besten Experten, die die deutsche Netzwerk-Landschaft zu bieten hat.



Die Sommerschule bringt Sie in fünf Tagen auf den neuesten Stand der Netzwerk-, Kommunikations- und Infrastruktur-Technik. Wir analysieren für Sie:

  • Wie verändern sich IT-Architekturen und welche Anforderungen generiert das auf Infrastrukturen. Welche neuen Anforderungen entstehen speziell im Rechenzentrum?
  • Was passiert auf der WAN-Seite, wie sieht eine zukunftsorientierte WAN-Lösung aus?
  • Wie sieht die Zukunft des LAN aus? Welche der neuen Technologien werden sich durchsetzen? Wie können skalierbare und sichere LAN-Infrastrukturen geschaffen werden?
  • Unified Communications und das Ende von ISDN: Wie sieht die Kommunikationslösung der Zukunft aus? Was bedeutet das für Infrastrukturen?
  • WLAN-Technik erreicht immer neue Leistungsklassen, aber wie sieht die Zukunft aus? Wo ist die Abgrenzung zum Mobilfunk?
  • Sicherheit wird immer mehr zum Schlüssel für erfolgreiche IT-Infrastrukturen: Cloud-Computing und mobile Endgeräte, wie passt das in ein Sicherheitskonzept?

Zielgruppe

Die Sommerschule 2019 wendet sich an fortgeschrittene Teilnehmer und bietet in 5 Intensiv-Tagen die Möglichkeit sich in die neuesten Entwicklungen und aktuellsten Trends einzuarbeiten.


Markus Geller
Markus Geller Zur Profilseite »

Cornelius Höchel-Winter
Cornelius Höchel-Winter Zur Profilseite »

Dr. Franz-Joachim Kauffels
Dr. Franz-Joachim Kauffels Zur Profilseite »

Markus Schaub
Markus Schaub Zur Profilseite »

Das sagen unsere Teilnehmer

Sommerschule 2018

  • Sehr anspruchsvolle Vorträge
  • Gute Themen und Vorträge

Sommerschule 2017

  • Eine kurzweilige und inspirierende Woche. Die Kursgebühr ist gut angelegt!

Sommerschule 2015

  • Rahmenprogramm sehr gut
  • Interessant, fundiert und spannend wie immer

Sommerschule 2014

  • Inhalte sehr interessant: die Sommerschule war rundum gelungen
  • Tolles Freizeitprogramm und Angebote. Danke!
  • Veranstaltung war gut und lehrreich
  • Rahmenprogramm war super!
  • Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden
  • Sehr gute Verpflegung, sehr gutes Rahmenprogramm

Sommerschule 2012

  • Alles super wie gewohnt!

Sommerschule 2010

  • Alles bestens

Sommerschule 2009

  • Sehr interessanter Ausblick
  • Interessante Produktübersichten und Preisvergleiche

Sommerschule 2008

  • Sehr gute Veranstaltung. Jede Minute und jeder Cent sind sehr gut investiert. Dies war zwar die erste Sommerschulen-Teilnahme, aber nicht die Letzte…
  • Eine wirklich informative Veranstaltung. Man hat eine sehr gute Übersicht über aktuelle Themen erhalten.
  • Ein hervorragender Themenquerschnitt. Die Qualität der Vorträge und die Fachkompetenz der Referenten ist beeindruckend. Ein Bezug zur Praxis ist jederzeit gegeben.

Sommerschule 2006

  • Es gibt nur wenig zu verbessern; wie immer sehr gute Vorträge
  • Sehr gut: zu den Unterlagen beigefügt CD

Sommerschule 2005

  • Super Rahmenprogramm: Happy Hour, Stadtführung, Eintrittskarten
  • Generell gute Organisation des Seminars
  • Hervorragendes Seminar
  • Super Referenten – hochinteressante Themen
  • Gerne wieder! Sehr angenehmes Ambiente – Rahmenprogramm!
Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Vortragspräsentationen in elektronischer und in Papierform
  • ein Teilnahmezertifikat
  • ein gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag
  • Mittagsmenüs inkl. Getränke an allen Veranstaltungstagen
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung

Veranstaltungsort und -zeiten:
Novotel Aachen City

Beginn am 01.07.2019 um 9:30, an allen Folgetagen um 9:00
Ende am 05.07.2019 um 15:30

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu unseren mit dem Hotel vereinbarten Sonderpreisen zur Verfügung (Keine Tiefstpreis-Garantie). Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Novotel Aachen City

vom 30.06. bis 05.07.2019 Übernachtung inkl. Frühstück: 116,00 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

Sie finden diese Veranstaltung interessant? Vielleicht interessiert Sie auch

Wireless LAN professionell 18.03.-20.03.19 in Bonn

Dieses Seminar vermittelt den aktuellen Stand der WLAN-Technik und zeigt die in der Praxis verwendeten Methoden für Aufbau, LAN-Integration, Betrieb und Optimierung von WLANs im Enterprise-Bereich auf. Die verschiedenen WLAN-Varianten werden analysiert, die Markt- und Produktsituation bewertet, und Empfehlungen für eine optimale Auswahl gegeben. Die für WLAN relevanten technischen Bereiche werden dabei von nachrichtentechnischen Aspekten der Funkübertragung bis hin zur Erstellung eines WLAN-Sicherheitskonzepts vertieft behandelt. Planungsmethoden und der Einsatz moderner Planungswerkzeuge werden vorgestellt. Das Netzmanagement von WLAN erfordert den Einsatz spezifischer Analyse- und Messwerkzeuge, deren Einsatz abschließend erläutert wird.

TCP/IP-Netze erfolgreich betreiben 13.03.-15.03.19 in Regensburg

IP ist die Grundlage jeglicher Rechnerkommunikation. Neben IPv4 gewinnt IPv6 zunehmend an Bedeutung. Für den erfolgreichen Betrieb von IP Netzen ist es unabdingbar beide Protokolle zu verstehen und zu beherrschen. Die Protokolle TCP und UDP bilden die Basis jeder Anwendungskommunikation. Der Kurs vermittelt praxisnah das notwendige Wissen und grundsätzliche Kenntnisse über Routingprotokolle, DHCP und DNS.

Trouble-Shooting-Praxis für Netzwerk und Anwendungen 08.04.-12.04.19 in Aachen

In diesem Seminar vermitteln erfahrene Experten das Grundwissen für die erfolgreiche Problemanalyse im Netzwerk. Dabei betrachten sie alle Ebenen, angefangen bei LAN und WLAN bis hin zur eigentlichen Anwendung. Besonderen Wert legen sie auf die Praxis mit dem Protokollanalysator. Freuen Sie sich also auf ein wenig Hands-on Experience.