Durchführung

12.09.2019 in Bonn

Preis

1.090,00 € netto (eintägig)


 Buchungsergänzungen»

Office 365 in der Praxis

In diesem Seminar werden die grundlegenden Aspekte sowie die technischen und kulturellen Fragestellungen eines jeden Office365 -Projektes veranschaulicht. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Vermittlung von Best-Practices, unterschätzten Themen und gängigen „Showstoppern“.



Die IT-Welt ist sehr schnelllebig und befindet sich stetig im Wandel. Spätestens seit dem Aufkommen der Trends rund um „die Cloud“ und die Digitalisierung, sind moderne Cloud-Technologien ein ausschlaggebender Faktor für die Effektivität und Wirtschaftlichkeit von Unternehmen.

So werden nicht nur die zur Büroarbeit benötigten technischen Mittel, sondern komplette Geschäftsprozesse neu durchdacht und durch ein modernes technisches Fundament optimiert. Bisherige Antworten und Ansätze zu klassischen Fragestellungen werden neu erfunden. So denkt man bei Schlagworten wie dem „mobilen Arbeiten“ nicht länger als Erstes an VPN-Lösungen und die direkte Verbindung zum Firmennetzwerk, sondern an eine breite Palette von meist cloudbasierten Werkzeugen zur ortsunabhängigen Arbeit wie Office365.

Nicht nur IT, sondern auch Menschen, die Arbeitskultur und Anforderungen einzelner Geschäftszweige ändern sich. Die Mobilität gewinnt an immer größer werdender Bedeutung. Als Konsequenz dessen werden Anwendungen immer schmaler und benutzerfreundlicher.

Themenschwerpunkte

  • Office365 Onboarding – Best Practices und Stolpersteine
  • Arbeitswandel durch Office365 – Einfluss auf die Organisation
  • Einführung der Office365-Dienste in der Praxis
  • Migration zu Office365 – Erfüllung bisheriger Security- und Compliance-Anforderungen
  • Office365 „Client-Readiness“
  • Ist mein Endgerät „ready“ für die Cloud und das moderne Arbeiten?
  • Anforderungsaufnahme und Vorgehensweise
Marcel Hoffmann
Marcel Hoffmann Zur Profilseite »

Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Vortragspräsentationen in elektronischer Form als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion
  • ein Teilnahmezertifikat
  • Mittagsmenü inkl. Getränke
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung

Veranstaltungsort und -zeiten:
Hilton Bonn

Beginn am 12.09.2019 um 9:30
Ende am 12.09.2019 um 17:00

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu unseren mit dem Hotel vereinbarten Sonderpreisen zur Verfügung (Keine Tiefstpreis-Garantie). Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Hilton Bonn

vom 11.09. bis 12.09.2019 Übernachtung inkl. Frühstück: 143,00 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

Mit Ihrer Buchung können Sie folgende Materialien zusätzlich erwerben:
  • Seminarunterlagen
    Im Seminarpreis sind die Vortragspräsentationen in elektronischer Form (als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion) enthalten. Sollten Sie darüber hinaus die Seminarunterlagen in ausgedruckter Papierform im ComConsult-Ordner wünschen, berechnen wir einen Aufpreis.
    49,00 €
zugeordnete Kategorien: Cloud Computing, Data Center, IT-Endgeräte, UC
zugeordnete Tags:

Sie finden diese Veranstaltung interessant? Vielleicht interessiert Sie auch

Netzwerk-Sicherheit 08.-10.07.19 in Bonn

Bedingt durch Netzkonvergenz, Mobilität und Virtualisierung hat die interne Absicherung der IT-Infrastruktur in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Heterogene Nutzergruppen mit unterschiedlichstem Sicherheitsniveau teilen sich eine gemeinsame IP-basierte Infrastruktur und in vielen Fällen ist der Aufbau sicherer, mandantenfähiger Netze notwendig. Dieses Seminar identifiziert die wesentlichen Gefahrenbereiche und zeigt effiziente und wirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung einer erfolgreichen Lösung auf. Alle wichtigen Bausteine zur Absicherung von LAN, WAN, RZ-Bereichen, Servern und Storage-Bereichen werden detailliert erklärt und anhand konkreter Projektbeispiele wird der Weg zu einer erfolgreichen Sicherheitslösung aufgezeigt.

WAN und Internet im Zeitalter der Cloud 03.-04.06.19 in Düsseldorf

Gegenstand des Seminars ist die Konzipierung, Planung und Ausschreibung von Lösungen für standortübergreifende Kommunikation. Diese bedeutet meistens Zugriff auf eine Cloud: Public, Private oder Hybrid. Dabei kann ein privates, geschlossenes WAN, das Internet oder ein Software-Defined WAN genutzt werden, das WAN und Internet kombiniert. In diesem Seminar werden die Erfahrungen beim Design und der Ausschreibung dieser Lösungen vermittelt.

Trouble-Shooting-Praxis für Netzwerk und Anwendungen 03.06.-07.06.19 in Aachen

In diesem Seminar vermitteln erfahrene Experten das Grundwissen für die erfolgreiche Problemanalyse im Netzwerk. Dabei betrachten sie alle Ebenen, angefangen bei LAN und WLAN bis hin zur eigentlichen Anwendung. Besonderen Wert legen sie auf die Praxis mit dem Protokollanalysator. Freuen Sie sich also auf ein wenig Hands-on Experience.