Durchführung

Garantietermin25.11.2019 in Bonn

Preis

1.090,00 € netto (eintägig)


GarantieterminDiese Veranstaltung findet statt - garantiert.


 Buchungsergänzungen»

iOS 13 Delta

Schwerpunkt dieses Seminars sind die Neuigkeiten iOS 13 mit Blick auf die neuen Produktivitäts- und Verwaltungsmöglichkeiten für Unternehmen. Apple Geräte mit iOS sind im Unternehmensalltag längst nicht mehr wegzudenken. Sie dienen nicht nur der Kommunikation, sondern werden oft für die Bearbeitung von Dokumenten und für den Zugriff auf Unternehmensressourcen verwendet. Im Gegensatz zur klassischen Unternehmens-IT unterliegen diese Geräte einem jährlichen Rhythmus neuer OS-Versionen mit neuen Möglichkeiten – aber auch mit neuen Herausforderungen. Praxisbeispiele runden das Seminar ab.



Grundlagen zu iOS 13

  • Historie des iOS-Ökosystems
  • Plattformarchitektur von iOS

Neue Funktionen und Produktivitätssteigerungen für den Endanwender und Mitarbeiter durch iOS 13

  • Neue Funktionen von iOS 13
  • Bedeutung von iPadOS im Vergleich zu iOS 13-unterstützte Endgeräte

Neue Administrationsmöglichkeiten in der Geräteverwaltung und /-anbindung

  • Grundsätzliche Arbeitsweise der Bereitstellungsprogramme DEP und VPP Arbeitsweise von Mobile-Device-Management (MDM)-Systemen
  • Grenzen der Möglichkeiten von iOS 13
  • Neue Möglichkeiten in der Geräteverwaltung von iOS 13 Geräten

Neuigkeiten im Bereich Datenschutz

  • Neue Datenschutzfreigaben in iOS 13
  • Was bedeutet „Sign in with Apple“

Neuigkeiten im App Entwicklung

  • Was bedeutet SwiftUI für aktuelle und zukünftige Apps?
  • Neue Möglichkeiten im Bereich NFC
  • Neuigkeiten bei Machine-Learning und Augmented Reality als Produktivitätsfaktor

Sie lernen in diesem Seminar

  • Die wichtigsten Neuigkeiten in iOS 13 für den Roll-Out von Geräten, das Verteilen von Software, 
  • Neue Möglichkeiten für in-House Apps 
  • Möglichkeiten und Grenzen der iOS-Plattform und der Verwaltungsfunktionen durch MDM-Systeme 
  • Direkte Konsequenzen von iOS 13 für Ihr Unternehmen und Ihre Geräte- und Plattformstrategie 

Zielgruppe

  • Betreiber
  • Administratoren
  • Entscheider

Der Umgang mit iOS 13 im Unternehmen ist für System- und Netzwerkadministratoren, Security- und Datenschutzbeauftragte, CIOs, CISOs, Mobility-Experten, projektverantwortliche und technische Spezialisten in ihrem Unternehmen wichtig. 

Das Seminar geht auf technologische Themen ein, behandelt diese jedoch in einer Art und Weise, dass die Teilnehmer in die Lage versetzt werden, für ihr Unternehmen die richtigen Entscheidungen ableiten zu können, ohne zu tief abzutauchen. Herausforderungen für ihr Unternehmen und mögliche Lösungsansätze werden transparent.

Dieses Seminar setzt auf das Seminar „iOS 13 im Unternehmen“ auf.

Skill Level

  • Experten
  • Fortgeschrittene
Mark Zimmermann
Mark Zimmermann Zur Profilseite »

Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Vortragspräsentationen in elektronischer Form als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion
  • ein Teilnahmezertifikat
  • Mittagsmenü inkl. Getränke
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung

Veranstaltungsort und -zeiten:
Hilton Bonn

Beginn am 25.11.2019 um 9:30
Ende am 25.11.2019 um 17:00

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu unseren mit dem Hotel vereinbarten Sonderpreisen zur Verfügung (Keine Tiefstpreis-Garantie). Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Hilton Bonn

vom 24.11. bis 25.11.2019 Übernachtung inkl. Frühstück: 143,00 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

Mit Ihrer Buchung können Sie folgende Materialien zusätzlich erwerben:
  • Seminarunterlagen
    Im Seminarpreis sind die Vortragspräsentationen in elektronischer Form (als PDF-Datei zum Download mit kommentierbarer Funktion) enthalten. Sollten Sie darüber hinaus die Seminarunterlagen in ausgedruckter Papierform im ComConsult-Ordner wünschen, berechnen wir einen Aufpreis.
    49,00 €

Sie finden diese Veranstaltung interessant? Vielleicht interessiert Sie auch

Sicherheit für Internet of Things, Industrienetze und Anlagensteuerungen 11.12.-12.12.2019 in Bonn

Gegenstand dieses Seminars ist die Informationssicherheit für Industrienetze, Anlagensteuerungen, Internet of Things (IoT) und Industrial Control Systems (ICS) zum Beispiel für Fertigung, Gebäudeautomation und kritische Infrastrukturen wie Netze für die Energieversorgung. Mit der aktuellen Technologie-Entwicklung im Internet of Things (IoT) und in der Industrie 4.0 stellt sich immer mehr die Frage, ob eine klare Trennung zwischen Büro-IT und Industrial IT in Zukunft noch erreichbar sein wird. Immer mehr Endgeräte in der Industrial IT erfordern eine Kommunikation mit dem Internet.

IP-Wissen für die Gebäudeautomation 28.-29.10.19 in Bonn

Dieses Seminar vermittelt TGA-Mitarbeitern ohne Vorkenntnisse im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von IP-Lösungen in der Gebäudeautomation. Die Inhalte sind so gegliedert, dass die notwendigen Grundlagen schnell vermittelt werden. Es werden die wichtigsten Aspekte des Internetprotokolles bezüglich der Gebäudeautomation vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von TCP/IP-Grundlagen über Netzwerkkomponenten wie Router und Layer 3 Switches bis hin zu praxisrelevanten Themen wie DHCP, DNS, NAT, Behandlung von Echtzeit-Daten, Quality of Service (QoS), Sicherheit und Anbindung an die Cloud. Ziel ist es dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen zum Internetprotokoll kompakt und praxisnah zu vermitteln.

VoIP und UC 25.-27.11.19 in Bonn

Dieses Seminar bietet das notwendige Wissen für die Planung und Implementierung von Kommunikationslösungen auf Basis von IP-Telefonie und Unified Communications (UC). Die jahrelangen Telefonie-/UC-Projekterfahrungen von ComConsult werden in diesem Seminar vermittelt. Einer Einführung in das Session Initiation Protocol (SIP) folgt die Erläuterung spezieller Aspekte und Probleme wie Sonderanschaltungen, Notruf, Power over Ethernet, Integration mobiler Benutzer und Architektur von UC-Lösungen. Die einzelnen Dienste einer UC-Lösung, bestehend aus Telefonie, Instant Messaging, Erreichbarkeitsanzeige und Videokommunikation werden untersucht. Dabei werden Lösungen der Kategorien OnPremises und Cloud-basiert gegenübergestellt. Eine ausführliche Anleitung für VoIP-/UC-Planung und eine Übersicht über typische Projektschritte rundet das Programm ab.