Erscheinung

1. Auflage vom Februar 2016

Preis

398,00 € netto (+ Versandkosten)

Design von Storage-Lösungen für Unternehmen

Der Storage-Markt befindet sich durch neue Technologien im Bereich der Virtualisierung, der Hardware und der Speichernetzwerke im Umbruch. Dieser Report beleuchtet die Neuerungen und ordnet sie im Vergleich zu etablierten Technologien ein. Dabei werden alle wichtigen Aspekte einer modernen Speicherumgebung, von sicheren, hochverfügbaren und leistungsfähigen Online-Speichern mit zentraler Verwaltung bis hin zur revisionssicheren Archivierungslösungen betrachtet und die jeweiligen Grundlagen detailliert beschrieben.
Damit liefert der Report eine breite Entscheidungsgrundlage für die Planung einer optimalen, unternehmensspezifischen Speicherlösung.



Eine Vielzahl von technologischen Entwicklungen hat in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass bei der Konzeptionierung von Speicherumgebungen neue Optionen verfügbar sind. Der vorliegende Report gibt einen Überblick über vorhandene Speichertechnologien und zu erwartende Entwicklungen.

Gerade im Unternehmensumfeld war für lange Zeit Fibre Channel die einzig angemessene Lösung, durch die Verfügbarkeit von hohen Datenraten im Ethernet hat sich diese Situation jedoch deutlich geändert. Daher werden zunächst grundlegende Speichertechnologien detailliert vorgestellt und die Vor- und Nachteile von Neuerungen beleuchtet:

  • Fibre Channel vs. iSCSI vs. FCoE vs. FCIP
  • RAID-Techniken
  • Direct Attached vs. Network Attached vs. Storage Area Network (SAN)
  • blockbasierender Speicher vs. Dateiübertragung

Darüber hinaus sind den Themen Sicherheit und Virtualisierung je ein eigenes Kapitel gewidmet. Insbesondere Datensicherheit ist für Unternehmen ein zentrales Thema und muss regelmäßig neu bewertet werden. So bieten z. B. dedizierte FC-SANs die trügerische Sicherheit einer exotischen Technologie, sind aber keineswegs per-se vor Angriffen geschützt. Aber auch in konvergenten Netzen müssen aufgrund der Mischung von Client-, Server- und Speichernetzverkehr passende Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt werden.

Weitere Themen des Reports sind:

  • Zukünftige Entwicklungen im Storagemarkt
  • Managementlösungen und
  • Migration aus oder in eine virtualisierte Umgebung.

Den Abschluss bilden zwei Kapitel über Sicherungskonzepte, Wiederherstellungsstrategien, Archivierung von Daten und über den Aufbau von hochverfügbaren Storage-Architekturen.

Dr. Behrooz Moayeri
Dr. Behrooz Moayeri Zur Profilseite »

Dr. Stefan Muthmann
Dr. Stefan Muthmann Zur Profilseite »

Bei Einzelversand im Inland berechnen wir eine Gebühr von € 7,90 netto, bei 2 oder 3 Reports im Inland € 10,– netto. Bei Versand von bis zu 3 Reports ins Ausland berechnen wir eine Gebühr von € 35,–. Bei Versand von mehr als 3 Reports nennen wir Ihnen die Versandkosten gerne auf Anfrage.

Vergünstigter Report bei Seminarteilnahme

Bei Teilnahme an einer der folgenden Veranstaltungen erhalten Sie den Report zu einem Sonderpreis von nur 338,– € netto

Storage – aktuelle Technologien und ihr Einsatz im Unternehmen

Damit Sie die Studien auch Kollegen zugänglich machen oder sie auch auf einem System (Notebook oder Server) speichern können, gibt es die Druck- und Kopierlizenzen

Die Studien von ComConsult-Research genießen in Deutschland ein hohes Ansehen. Viele unserer Kunden haben den Wunsch geäußert, die Studien allen Mitarbeitern zugänglich machen zu können und sie auch auf einem Notebook speichern zu können, um sie immer zugreifbar zu haben. Auch die Anforderung, die Studien auf dem Intranet-Server der Firma ablegen zu können, ist genannt worden.

Wir reagieren auf diese Wünsche und bieten ab sofort alle Studien mit Druck-, Kopier- und Web-Server-Lizenzen an. Die Käufer erhalten in diesem Fall eine normale Print-Version zusammen mit einer CD, auf der die Studie im Druck-optimierten PDF-Format vorliegt. Diese CD berechtigt je nach gekaufter Lizenz dazu, den Technologie-Report mehrfach auszudrucken oder auf entsprechend viele Arbeitsplatz-Rechner zu kopieren. Die Studien sind dabei für jeden Kunden intern gekennzeichnet, um unkontrollierte Verbreitungen zu vermeiden. Die Top-Lizenz ist die Web-Server-Lizenz und berechtigt zur Bereitstellung für alle Mitarbeiter auf dem Intranet-Server der Firma. Diese Fassung ist zudem für den Web-Zugriff optimiert.

Für alle Report mit einem Grundpreis von 398,– Euro gilt folgende Preisstaffel: (Lizenzpreise für Reports mit abweichendem Grundpreis auf Anfrage)

Die Preisgestaltung ist für alle Studien einheitlich (alle Preise zzgl. MWSt. und Versand):

  • 5-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 990,– €
  • 10-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 1.690,– €
  • 50-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 4.990,– €
  • 100-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 8.990,– €

Unsere Top-Studien erreichen damit den Preis aktueller Bücher und sind als PDF portabel speicherbar.
Die Rechnungen werden übrigens so ausgestellt, dass die Studien in der Buchhaltung weiterhin direkt abgeschrieben werden können (zum Beispiel für die 50er-Lizenz als 50 x Einzel-PDF-Lizenz). Ebenso können Rechnungen für verschiedene Kostenstellen gesplittet erstellt werden.

Sie finden diesen Report interessant? Vielleicht interessiert Sie auch

DevOps: Moderne Umgebungen für Entwicklung und Test 26.11.19 in Bonn

In diesem Seminar wird auf moderne Verfahren, Tools, Arbeits- und Netzwerkumgebungen eingegangen, mit denen sichere und zugleich flexible Entwicklungs- und Testumgebungen implementiert werden. Mit „DevOps“ werden moderne Prozesse beschrieben, um die traditionell gegenläufigen Interessen der IT-Bereiche Betrieb („Operations“) und Entwicklung („Development“) zusammenzuführen und so eine effektive und effiziente Zusammenarbeit zu ermöglichen. Schnellere Innovation ohne die Sicherheit, Stabilität und Verfügbarkeit des Gesamtsystems zu gefährden, das ist das Versprechen von DevOps.

Lokale Netze für Einsteiger 10.02.-14.02.20 in Aachen

Dieses Seminar bietet kompakt und intensiv innerhalb von 5 Tagen das notwendige Wissen zu Aufbau und Arbeitsweise lokaler Netzwerke. Der Intensiv-Kurs vermittelt den notwendigen theoretischen Hintergrund, gibt Einblick in den praktischen Aufbau sowie den Betrieb eines LANs und vertieft die Kenntnisse durch umfangreiche, gruppenbasierte Übungsbeispiele. Ausgehend von einer Darstellung von Themen der Verkabelung und Übertragungsprotokolle wird die Arbeitsweise von Switch-Systemen, drahtloser Technik, den darauf aufsetzenden Verfahren und der Anbindung von Endgeräten und Servern systematisch erklärt.

Campus-LAN: Mandantenfähigkeit, Flexibilität, Leistungsfähigkeit 16.03.20 in Bonn

Das Local Area Network (LAN) in Gebäuden und dem Campus (Gelände) ist Gegenstand dieses Seminars. Immer mehr Campus-LANs müssen mandantenfähig, flexibler im Betrieb und leistungsfähiger werden. Während sich Cisco SDA (Software-Defined Access) für die Erfüllung dieser Anforderungen anbietet, sind Alternativen sowohl mit Cisco-Produkten als auch mit denen anderer Hersteller verfügbar. Wie kann man mit standardbasierten Netzarchitekturen erreichen, was proprietäre Lösungen versprechen? Netzexperten mit langjähriger Erfahrung diskutieren die Alternativen.