Crashkurs Datenschutzrecht für Nichtjuristen

Nächster Termin

Rabattaktion09.11.2017 in Düsseldorf

Preis

1.090,00 € netto


Rabattaktion für SchnellentschlosseneEgal ob Sie buchen oder nur unverbindlich reservieren, an den markierten Terminen gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 5 %.
Achtung: Es gibt nur eine begrenzte Zahl rabattierter Plätze!

- eintägige Veranstaltung -

Lernen Sie als Nichtjurist die entscheidenden Eckpfeiler des Datenschutzrechts kennen. Was genau ist Datenschutzrecht, woher stammt es und warum dominiert es zunehmend den Arbeitsalltag. Erkennen Sie innerhalb eines Tages, warum Berührungsängste mit dieser Materie unbegründet sind, worauf es ankommt und wo typische Fehlerquellen liegen.


Drucken

 

Moderne Informationstechnologien, wie sie in jedem Unternehmen eingesetzt werden, erleichtern Arbeitsprozesse im erheblichen Umfang. Diese Erleichterung geht jedoch oftmals mit einer erhöhten Nutzung personenbezogener Daten einher. Dies führt dazu, dass das Datenschutzrecht in nahezu jedem Bereich des Arbeitsalltags eine zunehmend dominierende Rolle einnimmt.

Die Veranstaltung bietet Nichtjuristen einen ersten kompakten Einblick in die Grundlagen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts. Teilnehmern soll so das wesentliche Rüstzeug vermittelt werden, um in den grundlegenden datenschutzrechtlichen Fragestellungen eine belastbare Ersteinschätzung vornehmen zu können. Zudem werden die Teilnehmer über neueste Entwicklungen auf nationaler und europäischer Ebene informiert.

Sie lernen in diesem Seminar

  • Grundlagen und dogmatische Hintergründe des Datenschutzrechts
  • Alles zur neuen DatenschutzgrundVO (wesentliche Inhalte, Umsetzungszeit, erste Schritte, usw.)
  • Die Safe-Harbor-Entscheidung des EuGH ihre Folgen für Datenübermittlungen in die USA
  • Einwilligung von Betroffenen
  • Auftragsdatenverarbeitung vs. Funktionsübertragung
  • Datenschutz im Konzern (Datenfluss zwischen Konzernunternehmen, Mitarbeiterüberwachung, Einbindung externer Dienstleister usw.)
  • Datenübermittlung in Drittländer
  • Datenschutz und Compliance
  • Datenschutz im Arbeitsverhältnis
  • Rechtsfolgen und Sanktionen

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Nichtjuristen, die beruflich wiederkehrend mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen und Herausforderungen befasst sind und daher Entscheidungen auf einer belastbaren und aktuellen rechtlichen Grundlage treffen müssen (externe und interne Datenschutzbeauftragte, Geschäftsführer, CIO, Webshop-Betreiber, usw.).

 

 

Die Teilnahmegebühr umfasst die folgenden Leistungen:
  • alle Schulungsunterlagen in elektronischer und in Papierform
  • ein Teilnahmezertifikat
  • Mittagsmenü inkl. Getränke
  • Erfrischungsgetränke und Pausensnacks während der Veranstaltung
Veranstaltungsort und -zeiten:
Hotel nikko Düsseldorf

Beginn am 09.11.2017 um 9:30
Ende am 09.11.2017 um 17:00

Detaillierte Informationen zum Hotel und zur Anreise entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Hotel-Link.

Übernachtungsmöglichkeiten:

Während unserer Veranstaltungen stehen Ihnen begrenzte Zimmerkontingente in der Regel bis vier Wochen vor Veranstaltungstermin zu Sonderpreisen zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass insbesondere bei kurzfristigen Buchungen diese Preise nicht immer gewährt werden können oder das Veranstaltungshotel sogar ausgebucht sein kann. Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Konditionen:

Hotel nikko Düsseldorf

vom 08.11. bis 09.11.2017 Übernachtung inkl. Frühstück: 139,00 €/Nacht

Falls die Zimmerbuchung durch uns veranlasst werden soll, vermerken Sie Ihren Zimmerwunsch bitte bei Ihrer Anmeldung. Die Buchung erfolgt dann im Namen und auf Rechnung des jeweiligen Teilnehmers/Auftragsgebers.

Wir empfehlen Ihnen, eine Kreditkarte mit sich zu führen oder dem Hotel die Kostenübernahme durch Ihr Unternehmen im Vorfeld zu bestätigen.

zugeordnete Kategorien: IT-Recht für Nichtjuristen, IT-Sicherheit
zugeordnete Tags:

Sie finden dieses Thema interessant? Sie können