Preis

4.900,00 € netto

Remote-Teilnahme: 15 % Rabatt


ComConsult Certified Wireless Engineer

Hochfrequenz geht seltsame Wege! Das haben wir in den vergangenen 20 Jahren beim Aufbau und Betrieb von WLAN kennen- und fürchten gelernt. Jetzt stoßen zahlreiche neue Funktechniken hinzu, bis hin zum Mobilfunk. Neben fundiertem Grundwissen über Funktechnik allgemein müssen Sie alle diese Techniken samt ihren Spezialitäten kennen, um IT auch in Zukunft störungsfrei betreiben zu können. Dafür ist die CCWE-Zertifizierung ein MUSS.



ComConsult Firmenkarte
Die ComConsult Firmenkarte gilt für alle Mitarbeiter eines Unternehmens.
Für die Dauer von 12 Monaten wird auf unsere Veranstaltungen ein Rabatt von 20 % gewährt.
Weitere Informationen »

Der Netzwerk Insider
Der Netzwerk Insider gehört mit seinen Produkt- und Markt-Bewertungen rund um IT-Infrastrukturen zu den führenden deutschen Technologie-Magazinen. Der Bezug des Netzwerk Insiders ist kostenlos.
Zur Registrierung »



Wie ist die Ausbildung zum ComConsult Certified Wireless Engineer aufgebaut?

Die Ausbildung zum CCWE besteht aus insgesamt 5 Seminaren:

Die Seminare 2 und 3 folgen unmittelbar aufeinander und könnten daher im Block besucht werden. Dasselbe gilt für die Seminare 4 und 5. Teilnehmer, die im Jahr 2020 das Seminar „Wireless LAN: Plan – Build – Run“ besucht haben, können die Zertifizierung zum CCWE im Jahr 2021 erwerben, ohne das Seminar 2 buchen zu müssen.

Nach dem Besuch der Seminare erfolgt die Abschlussprüfung zum ComConsult Certified Wireless Engineer, die neben der schriftlichen Beantwortung vorgelegter Fragen auch die mündliche Diskussion von Fallbeispielen beinhaltet.

Ein ComConsult Certified Wireless Engineer (CCWE) erwirbt mit einer systematischen Qualifizierung in mehreren Seminaren das notwendige Wissen in einem der anspruchsvollsten Felder der IT-Infrastruktur. Durch die weitgehende Verlagerung der Kommunikation auf Funktechniken steigt der Bedarf an Experten mit interdisziplinären Skills u.a. in folgenden Bereichen:

  • Grundbegriffe der Hochfrequenztechnik
  • Analoge und digitale Modulationsverfahren
  • Antennen und Wellenausbreitung
  • Hochfrequenz-Messtechnik für Zertifizierung und Fehlersuche
  • WLAN
  • Kurzstreckenfunk
  • Zellulärer Mobilfunk

Das Beherrschen dieser breiten Palette der Funktechniken erfordert ein neues Wissensprofil für Planer und Betreiber.

Stephan Bien
Stephan Bien Zur Profilseite »

David Feuser
David Feuser Zur Profilseite »

Sebastian Wefers
Sebastian Wefers Zur Profilseite »

Dr. Joachim Wetzlar
Dr. Joachim Wetzlar Zur Profilseite »

So gehen Sie bei der Buchung vor:

Buchen Sie zunächst hier das Komplettpaket „ComConsult Certified Wireless Engineer“ für 4.900,– Euro.

Buchen Sie dann in einem zweiten Schritt einzeln die fünf Seminare der Ausbildung mit Ihrem Wunschtermin:

Wenn Sie die Prüfung ablegen möchten (180,– netto), wählen Sie hier den Termin aus:

Zur Prüfung »

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

SIP-Trunk: Notruf, Fax und Netzdesign 10.11.2020 Online-Seminar

Durch die Ablösung des ISDN-Dienstes müssen alle Kommunikationszugänge zum öffentlichen Telefonnetz auf IP umgestellt werden. Wir zeigen Ihnen, welche Fallstricke hierbei auftreten können und welche technischen Besonderheiten zu berücksichtigen sind.

Sonderveranstaltung zum Kompendium Videokonferenzsysteme des BSI 25.11.2020 in Düsseldorf oder online

Wir stellen das am 14. April 2020 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) veröffentlichte Kompendium Videokonferenzsysteme (KoViKo) vor und diskutieren die Konsequenzen für die Absicherung von realen Lösungen.

SIP: Basistechnologie für VoIP und IP-Telefonie 07.12.-09.12.2020 in Stuttgart oder online

Voice over IP ist eine etablierte Technologie, die mit SIP ihren Defacto-Standard gefunden hat. Keine All-IP-Strategie kommt heute ohne dieses Protokoll mehr aus, da es so viel mehr leistet als nur die Signalisierung von Sprache.