Speicher in der Cloud

1. Auflage vom April 2013

Preis

249,00 € netto (+ Versandkosten)

Die einfache, leicht zu bedienende und möglichst umfassende Integration mobiler Endgeräte in die Unternehmensabläufe ist eine der größten Aufgaben für alle Führungskräfte und Organisationsverantwortliche in den kommenden Jahren. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist die Verfügbarkeit aller Unternehmensdaten: „Datenzugriff von jedem beliebigen Ort, zu jeder Zeit, von jedem Gerät aus“. Aber gerade die auf den Enterprise-Markt ausgerichteten Produkte bieten wesentlich mehr: Kollaboration, mehr Transparenz bei Team- und Projektarbeit, Integration externer Mitarbeiter u.v.m.


Drucken

Die einfache, leicht zu bedienende und möglichst umfassende Integration mobiler Endgeräte in die Unternehmensabläufe ist eine der größten Aufgaben für alle Führungskräfte und Organisationsverantwortliche in den kommenden Jahren. Ein wesentlicher Aspekt hierbei ist die Verfügbarkeit aktueller Informationen und damit der Zugriff auf die Unternehmensdaten.

Cloud-Storage-Dienste oder Storage-as-a-Service bieten hierzu die angeblich perfekte Lösung: „Datenzugriff von jedem beliebigen Ort, zu jeder Zeit, von jedem Gerät aus“. Entsprechende auf den privaten Endanwender ausgerichtete Angebote von Apple oder Google oder beispielsweise auch Dropbox sind heute auf fast allen Smartphones und Tablets schon standardmäßig vorinstalliert.

Zentraler und vermeintlich unverzichtbarer Bestandteil solcher Produkte sind Synchronisationstools, die die Daten auf klassischen Endgeräten und für klassische Anwendungen zur Verfügung stellen. Aber gerade die auf den Enterprise-Markt ausgerichteten Produkte bieten wesentlich mehr. Stichworte hier sind: Kollaboration, Team- und Projektarbeit, Transparenz auch über Teamgrenzen hinweg, Möglichkeiten zur Kommentierung von Dateien, Reviews und Aufgabenzuweisung.

ComConsult Research hat sich einige dieser Produkte, die explizit im Unternehmensumfeld positioniert werden, angeschaut und evaluiert:

  • Welche Risiken und Chancen bietet eine Datenspeicherung in der Cloud für Unternehmen?
  • Was bieten die Produkte über die reine Bereitstellung von Speicherplatz hinaus?
  • Wie können externe Mitarbeiter, Kunden oder Partner integriert werden?
  • Sind die mitgelieferten Synchronisationstools dem rauen Arbeitsalltag gewachsen, wo liegen Fallstricke und Probleme?
  • Was leisten die integrierten Kollaborationserweiterungen?
  • Was bedeutet dieser Einstieg in das Cloud Computing für Ihre IT-Landschaft und Ihre Software-Umgebung?

Die Ergebnisse dieser Analyse werden in dem aktuellen Report „Speicher in der Cloud“ von Dipl. Math, Cornelius Höchel-Winter präsentiert und anhand praxisnaher Beispiele diskutiert. Darüber hinaus erörtert Dr. Suppan in seinem Vorwort die Zielvorgaben und Anforderungen an ein solches Projekt und zeigt die bei uns erreichten Verbesserungen speziell im Bereich Kollaboration aus der Sicht einer Führungskraft auf.

Der Report eröffnet Ihnen damit den Blick in einen konkreten Teilbereich des Cloud Computings, zeigt die Chancen auf, die in dieser Technologie stecken, aber auch die enormen Probleme, die eine Umstellung sowohl aus technischer Sicht als auch bei den Mitarbeitern in der täglichen Arbeit mit sich bringt.

Versandkosten

Bei Einzelversand im Inland berechnen wir eine Gebühr von € 7,90 netto, bei 2 oder 3 Reports im Inland € 10,– netto. Bei Versand von bis zu 3 Reports ins Ausland berechnen wir eine Gebühr von € 35,–. Bei Versand von mehr als 3 Reports nennen wir Ihnen die Versandkosten gerne auf Anfrage.

Damit Sie die Studien auch Kollegen zugänglich machen oder sie auch auf einem System (Notebook oder Server) speichern können, gibt es die Druck- und Kopierlizenzen

Die Studien von ComConsult-Research genießen in Deutschland ein hohes Ansehen. Viele unserer Kunden haben den Wunsch geäußert, die Studien allen Mitarbeitern zugänglich machen zu können und sie auch auf einem Notebook speichern zu können, um sie immer zugreifbar zu haben. Auch die Anforderung, die Studien auf dem Intranet-Server der Firma ablegen zu können, ist genannt worden.

Wir reagieren auf diese Wünsche und bieten ab sofort alle Studien mit Druck-, Kopier- und Web-Server-Lizenzen an. Die Käufer erhalten in diesem Fall eine normale Print-Version zusammen mit einer CD, auf der die Studie im Druck-optimierten PDF-Format vorliegt. Diese CD berechtigt je nach gekaufter Lizenz dazu, den Technologie-Report mehrfach auszudrucken oder auf entsprechend viele Arbeitsplatz-Rechner zu kopieren. Die Studien sind dabei für jeden Kunden intern gekennzeichnet, um unkontrollierte Verbreitungen zu vermeiden. Die Top-Lizenz ist die Web-Server-Lizenz und berechtigt zur Bereitstellung für alle Mitarbeiter auf dem Intranet-Server der Firma. Diese Fassung ist zudem für den Web-Zugriff optimiert.

Für alle Report mit einem Grundpreis von 398,– Euro gilt folgende Preisstaffel: (Lizenzpreise für Reports mit abweichendem Grundpreis auf Anfrage)

Die Preisgestaltung ist für alle Studien einheitlich (alle Preise zzgl. MWSt. und Versand):

  • 5-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 990,– €
  • 10-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 1.690,– €
  • 50-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 4.990,– €
  • 100-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 8.990,– €

Unsere Top-Studien erreichen damit den Preis aktueller Bücher und sind als PDF portabel speicherbar.
Die Rechnungen werden übrigens so ausgestellt, dass die Studien in der Buchhaltung weiterhin direkt abgeschrieben werden können (zum Beispiel für die 50er-Lizenz als 50 x Einzel-PDF-Lizenz). Ebenso können Rechnungen für verschiedene Kostenstellen gesplittet erstellt werden.

zugeordnete Kategorien: Cloud Computing, Data Center
zugeordnete Tags:

Sie finden dieses Thema interessant? Sie können