Enterprise WLANs erfolgreich planen und betreiben

1. Auflage vom November 2005

Preis

398,00 € netto (+ Versandkosten)

Wireless LANs unterstützen in den Unternehmen eine immer stärker wachsende Palette von Anwendungen sowohl im Büro- als auch im industriellen Umfeld. Sie zeichnen sich durch grundlegende Anforderungen wie eine kapazitätsorientierte Zellplanung, die Trennung von Benutzergruppen, ausgeprägte Mobilitäts- und Roamingfähigkeiten und ein zentrales Management aus.

Der Technologie-Report zeigt aktuelle Konzepte für den effektiven und effizienten Einsatz von WLANs, wie Controller-basierte Architekturen hierbei helfen und liefert einen vollständigen Überblick der aktuellen Herstellerlösungen und ihrer Produkte.


Drucken

Wireless LANs unterstützen im Enterprise-Bereich eine immer stärker wachsende Palette von Anwendungen. Dabei werden neben Spezialanwendungen in den Bereichen Fertigung, Logistik und Medizin vermehrt Standard-Büroanwendungen und sogar Sprache über WLANs transportiert. Dabei ist oft die Abdeckung mehrerer Gebäude oder sogar eine Campus-weite Versorgung ohne Einschränkungen der Bewegungsfreiheit, der Kommunikationsqualität und des Datenfluss erforderlich. Bedingt durch die Eigenschaften des Mediums Funk und durch die Mobilität der Endgeräte unterscheiden sich dabei Übertragungstechnik, Aufbau und Planung signifikant vom kabelbasierten LAN.

Ein System zur Datenübertragung über Funk erfordert immer auch geeignete Mittel zur Authentifizierung, Verschlüsselung und Integritätsprüfung der übertragenen Daten. Dabei ist mit der Vielfalt der WLAN-Anwendungen allerdings auch die Komplexität der Techniken zur Absicherung der Funknetze massiv gestiegen. In vielen Fällen muss schon bei der Planung einer Sicherheitsinfrastruktur für ein Enterprise WLAN eine heterogene Client-Landschaft berücksichtigt werden, die den parallelen Einsatz unterschiedlicher Sicherheitsmechanismen erfordert und die Schaffung eines einheitlich hohen, effizient verwaltbaren Sicherheitsniveaus deutlich erschwert.

Diese Anforderungen haben auch Auswirkungen auf die Gestaltung des Distribution Systems. So genannte Wireless Switches verlagern WLAN-spezifische Funktionen von den Access Points in zentrale WLAN-Controller. Die Kommunikation zwischen Access Points und Wireless Switch geschieht hierbei über Tunnelmechanismen. Auf diese Weise wird ein virtuelles Distribution System geschaffen und die zu Grunde liegende Netzstruktur im LAN ist transparent. Diese Konzepte führen zu einem WLAN-Design, das sich deutlich von dem Aufbau mit klassischen Access Points unterscheidet.

Insgesamt erfordert der effektive und effiziente Einsatz von WLANs im Unternehmen neue Konzepte und Methoden. Der vorliegende Technologie-Report analysiert und bewertet im Detail den aktuellen Stand der verfügbaren Techniken für eine erfolgreiche Planung und Betrieb von Enterprise-WLAN:

  • Funkzellenplanung für die verschiedenen Übertragungsvarianten, Overlay-Design für IEEE 802.11b/g und IEEE 802.11a/h, Bedeutung von Dual-Radio Access Points
  • Einsatz von externen Antennen für die verschiedenen Frequenzbereiche
  • Regulierung der Frequenznutzung und das Interferenzproblem bei 2,4 GHz und die Rolle des Standards IEEE 802.11h für die Nutzung des 5-GHz-Bereichs
  • Auswirkung von Anforderungen hinsichtlich Kapazität, Antwortzeitverhalten, Mobilität auf die Planung des Funknetzes und zugehörige Planungsparameter
  • Trends für High-Speed-WLAN: Bedeutung von MIMO und der Entwicklungen zu IEEE 802.11n für den Enterprise-Bereich
  • Analyse und Bewertung der Sicherheitsrisiken beim Einsatz von WLAN im Enterprise-Bereich
  • Auswirkung der eingesetzten Sicherheitsstruktur auf das WLAN (IEEE 802.1X, IEEE 802.11i, WPA, WPA2 und RADIUS)
  • Aufbau von Sicherheitsinfrastrukturen für heterogene Client-Umgebungen; parallele Unterstützung unterschiedlicher Techniken zur WLAN-Absicherung
  • Trennung von Benutzergruppen in WLAN
  • Roaming zwischen Standorten
  • QoS-Konzepte in WLAN mit IEEE 802.11i und Wi-Fi Multimedia (WMM); VoIP over WLAN und die Konsequenzen für Planung und Betrieb
  • Verwendung von Funktechniken im Distribution System; Aufbau eines Wireless Distribution System
  • Konzepte und Protokolle für Controller-basiertes WLAN-Design mit Wireless Switches und Thin Access Points
  • Detaillierte Analyse und Bewertung dieser controller-basierenden Konzepte
  • Produktsituation bei den Anbietern von Controller-basierten WLAN-Architekturen

Dieser Report beschreibt anschaulich die komplexen Techniken, die in Enterprise WLANs eingesetzt werden. Er gibt Ihnen einen vollständigen und detaillierten Einblick in die aktuellen Konzepte der Hersteller, die unter den Bezeichnungen controller-basierende Architektur, Wireless Switch und Thin Access Point vermarktet werden, und liefert Ihnen umfassende Hintergrundinformationen zur Analyse und Bewertung aktueller Trends.

Sie erhalten damit wichtige Informationen für die Planung und das Design großer WLAN-Infrastrukturen, die für den aktuellen und zukünftigen erfolgreichen, sicheren und effizienten Betrieb von Wireless LANs im Enterprise-Bereich unerlässlich sind.

Versandkosten

Bei Einzelversand im Inland berechnen wir eine Gebühr von € 7,90 netto, bei 2 oder 3 Reports im Inland € 10,– netto. Bei Versand von bis zu 3 Reports ins Ausland berechnen wir eine Gebühr von € 35,–. Bei Versand von mehr als 3 Reports nennen wir Ihnen die Versandkosten gerne auf Anfrage.

Damit Sie die Studien auch Kollegen zugänglich machen oder sie auch auf einem System (Notebook oder Server) speichern können, gibt es die Druck- und Kopierlizenzen

Die Studien von ComConsult-Research genießen in Deutschland ein hohes Ansehen. Viele unserer Kunden haben den Wunsch geäußert, die Studien allen Mitarbeitern zugänglich machen zu können und sie auch auf einem Notebook speichern zu können, um sie immer zugreifbar zu haben. Auch die Anforderung, die Studien auf dem Intranet-Server der Firma ablegen zu können, ist genannt worden.

Wir reagieren auf diese Wünsche und bieten ab sofort alle Studien mit Druck-, Kopier- und Web-Server-Lizenzen an. Die Käufer erhalten in diesem Fall eine normale Print-Version zusammen mit einer CD, auf der die Studie im Druck-optimierten PDF-Format vorliegt. Diese CD berechtigt je nach gekaufter Lizenz dazu, den Technologie-Report mehrfach auszudrucken oder auf entsprechend viele Arbeitsplatz-Rechner zu kopieren. Die Studien sind dabei für jeden Kunden intern gekennzeichnet, um unkontrollierte Verbreitungen zu vermeiden. Die Top-Lizenz ist die Web-Server-Lizenz und berechtigt zur Bereitstellung für alle Mitarbeiter auf dem Intranet-Server der Firma. Diese Fassung ist zudem für den Web-Zugriff optimiert.

Für alle Report mit einem Grundpreis von 398,– Euro gilt folgende Preisstaffel: (Lizenzpreise für Reports mit abweichendem Grundpreis auf Anfrage)

Die Preisgestaltung ist für alle Studien einheitlich (alle Preise zzgl. MWSt. und Versand):

  • 5-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 990,– €
  • 10-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 1.690,– €
  • 50-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 4.990,– €
  • 100-fach Druck-/Kopier-Lizenz: 8.990,– €

Unsere Top-Studien erreichen damit den Preis aktueller Bücher und sind als PDF portabel speicherbar.
Die Rechnungen werden übrigens so ausgestellt, dass die Studien in der Buchhaltung weiterhin direkt abgeschrieben werden können (zum Beispiel für die 50er-Lizenz als 50 x Einzel-PDF-Lizenz). Ebenso können Rechnungen für verschiedene Kostenstellen gesplittet erstellt werden.

zugeordnete Kategorien: Data Center, LAN, WLAN
zugeordnete Tags:

Sie finden dieses Thema interessant? Sie können